Max Weidner: Newcomer mit Ohrwurmsong

„Buchstabier mir die Liebe“

Newcomer Max Weidner präsentiert mit „Buchstabier mir die Liebe“ eine erste Single, die absolut im Ohr bleibt. Allerdings dürften einige den Sänger noch unter anderem Namen kennen.

Max Weidner präsentiert seine Single „Buchstabier mir die Liebe“.
Max Weidner präsentiert seine Single „Buchstabier mir die Liebe“.

„Buchstabier mir die Liebe“ heißt der Song von Newcomer Max Weidner, der seit seiner Veröffentlichung Anfang August in der SchlagerPlanet-Redaktion mehrmals für einen Ohrwurm gesorgt hat. Ein Song über das wohl schönste Gefühl der Welt: Das Verliebtsein. Verpackt in einem mitreißenden Text und im modern produzierten Schlager-Pop-Gewand. Aber: Sieht man sich das Video an, kommt einem der Sänger bekannt vor.

Max Weidner war einmal Max Janda

Und wem das so geht, der irrt nicht. Denn Max Weidner trat in der Vergangenheit schon einmal in der Schlager-Welt in Erscheinung. Damals allerdings unter dem Namen Max Janda. Unter diesem Namen veröffentlichte Max 2015 sein Album „Wimpernschlag“. Der Namenswechsel hat aber durchaus einen guten Grund: Während Janda noch in bayerischer Mundart sang, versucht Weidner es auf Hochdeutsch. Das funktioniert auf jeden Fall sehr gut. Und ein paar Tattoos hat sich der Oberpfälzer bei seiner Reise nach Berlin, die er in der Zeit seit 2015 durchlebt hat, auch gegönnt. Auf jeden Fall ein Lied, das ins Ohr geht: Reinhören!

Max Janda/youtube
Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...