TV-Tipp: „Musikalische Reise mit Anita & Alexandra Hofmann“

Im SWR

Anita & Alexandra Hofmann laden gemeinsam mit Moderator Markus Brock zu einer „Musikalischen Reise“ durch das Leben der beiden erfolgreichen Schlager-Schwestern.

Bild wird geladen
Anita & Alexandra Hofmann auf der Blumeninsel Mainau.
Anita (braune Haare) & Alexandra (blonde Haare) Hofmann auf der Blumeninsel Mainau.

2017 eroberten Anita & Alexandra Hofmann mit ihrem Album „Hautkontakt“ die Herzen der Schlagerfans. Doch schon seit ihrer Kindheit stehen die beiden Multiinstrumentalistinnen auf der Bühne. Am heutigen Freitag, 05. Januar, führen die beiden Vollblutmusikerinnen durch ihre erste eigene TV-Sendung „Musikalische Reise mit Anita & Alexandra Hofmann“.

Anita & Alexandra Hofmann im TV

SWR-Moderator Markus Brock begleitet Anita & Alexandra Hofmann zu den Stationen ihres Lebens, dazu gibt es die aktuellsten Hits des Schwestern-Duos zu hören. Unter anderem sind die Zuschauer beim Dreh des neuen Musikvideos der beiden dabei, beim Open-Air-Konzert in Kitzbühel und bei ihrem Besuch in Südtirol, wo sie auf den Spuren ihrer Kindheit wandeln.

Stationen ihres Lebens

Auf dem Stuttgarter Fernsehturm machen Anita und Alexandra Werbung für die Maskottchen „Äffle und Pferdle“ und unternehmen mit Björn Graf Bernadotte nahe der Insel Mainau eine Kletterpartie. Sie besuchen außerdem das Affenfreigehege in Salem, das sie schon als Kinder fasziniert hat. Und in ihrer Heimatstadt Meßkirch zeigen sie den Zuschauern das Leben auf dem Campus Galli, wo eine Klosterstadt in mittelalterlicher Handwerkstradition, ohne Maschinen und modernes Werkzeug, entsteht.

Die „Musikalische Reise mit Anita & Alexandra Hofmann“ seht ihr am Freitag, 05. Jauar, ab 20:15 Uhr im SWR.

©Youtube / Anita Alexandra Hofmann
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...