TV-Tipp: „Ab in die 70er - Von ABBA bis Frank Zander“

Die Disco-Ära

Wild, Wilder, die 70er! Ein Jahrzehnt voller Party und Musik feiert heute im WDR ein großes Revival. Mit „Ab in die 70er - Von ABBA bis Frank Zander“ geht es 40 Jahre zurück in ein Jahrzehnt mit Disco & Schlager – Einschalten um 23:15 Uhr.

Bild wird geladen
Schlagerparty WDR Disco 70er
Bis heute sorgt ABBA in Tanztempeln für volle Flächen.

Die 70er haben bis heute ihre Spuren hinterlassen. Kurz nach den 68ern war es das erste freizügige Jahrzehnt. Die von Schlager und dem Disco-Sound geprägten Jahre waren bunt und wild. Hotspot der internationalen Szene war das New Yorker „Studio 54“. Bis heute hat das Jahrzehnt seine Spuren hinterlassen und viele Hits haben wir auch heute noch im Ohr. Der WDR widmet diesen Jahren eine Sendung und erinnert in einer Musik-Show an die größten Hits.

Immer noch ein Hit

Sie wurden in den 70ern veröffentlicht, aber bis heute sind sie bekannt: Egal ob die von Frank Farian produzierte Band Boney M. mit ihren Hits „Ma Baker“ oder „Daddy Cool“. Oder auch die „ESC“-Teilnehmer ABBA mit „Dancing Queen“ – die vier sympathischen Schweden sollten das ganze Jahrzehnt dominieren. Bis heute hören wir auch die deutschen Klassiker: Udo Lindenbergs „Andrea Doria“ kommt genauso aus dieser Zeit, wie auch Cindy und Bert die mit „Immer wieder sonntags“ bis heute das ganze Land „dibe dibe dib dib“ singen lassen.

Hier kommt…Frank Zander

Ein eigenes Kapitel bekommt auch Frank Zander, ohne den die 70er Jahre nicht das gleiche wären. Er sorgte mit Skandal-Songs wie „Hey Susi“ die in Schlaghosen gekleidete Republik zum Diskutieren. Selbst mit der Zensur legte er sich an. Vielleicht verhalf ihm die biedere Moral aber erst recht zum Durchbruch und machten seine Hits zu dem, was sie bis heute sind.

Zahlreiche Gäste

Die Sendung verspricht 90 Minuten Ohrwürmer. An diese Zeit erinnern zahlreiche Prominente. Unter anderem begleiten die Sendung:

  • Höhner-Frontmann Henning Krautmacher
  • Comedian-Mutter Margie Kinsky
  • Moderatorin Marijke Amado
  • Migräne-Sängerin Ireen Sheer
 
TV-Tipp: „Ab in die 70er - Von ABBA bis Frank Zander“ 23:15 Uhr im WDR
 
Mit „Ab in die 70er - Von ABBA bis Frank Zander“ schickt uns der Westdeutsche Rundfunk auf eine Zeitreise in die wilden 70er Jahre. Es gibt ein Wiederhören mit zahlreichen Evergreens aus dem buntesten Jahrzehnt, dass dieser Planet je erlebt hat. 90 Minuten Ohrwürmer sind garantiert.

 

Ansgar Gersmann
Lade weitere Inhalte ...