„Sing meinen Song“ mit den Songs von Mark Forster

Neuinterpretationen

Seit Ende April läuft die fünfte Staffel von „Sing meinen Song“ nun schon auf VOX. Dienstäglich begrüßt Gastgeber Mark Forster unter anderem Mary Roos zu kreativen Neuinterpretationen. Heute gibt es wieder eine neue Folge, bei der die Songs von Gastgeber Mark Forster im Vordergrund stehen.

Bild wird geladen
„Sing meinen Song“ mit Johannes Strate, Mary Roos, Leslie Clio, Mark Forster, Marian Gold (von links).
„Sing meinen Song“, unter anderem mit Mary Roos und Mark Forster.

Das Tauschkonzert, Staffel Nummer fünf, ist in vollem Gange: Zusammen mit Mary Roos, Rea Garvey, Judith Holofernes, Johannes Strate, Leslie Clio und Marian Gold präsentiert Gastgeber Mark Forster wöchentlich aus Südafrika großartige Töne. Heute Abend, am 12. Juni 2018, gibt es wieder eine neue Folge von „Sing meinen Song“, um 20:15 Uhr, auf VOX. Diesmal stehen die Songs von Gastgeber Mark Forster im Mittelpunkt.Mark Forster gilt als einer der ganz großen deutschen Popsänger und ist in diesem Jahr zum ersten Mal Gastgeber in der VOX-Musikshow.

Wer singt was?

In der heutigen Folge interpretieren diese Künstler folgende Songs von Mark Forster neu:

  • Leslie Clio – „Auf dem Weg“
  • Johannes Strat – „Bauch und Kopf“
  • Mary Roos – „Zu Dir“
  • Mark Forster – „Like a Lion“
  • Marian Gold – „Wir sind groß“
  • Rea Garvey – „Stimme“
  • Judith Holofernes – „Kogong“

Wer „Sing meinen Song“ am heutigen 12. Juni 2018 nicht verpassen möchte, sollte von 20:15 Uhr bis 22:10 Uhr VOX einschalten. Im Anschluss geht es übrigens noch weiter mit einem Unterhaltungsprogramm über Max Forster: Ab 22:10 Uhr strahlt der Sender „Die Max-Forster-Story“ aus. Das TV-Portrait beleuchtet den Star und seinen Werdegang.

Stephanie Hirschvogl
Lade weitere Inhalte ...