Schlager-TV-Tipps zum Wochenende vom 22. bis zum 24. Februar

Einschalten!

Auch an diesem Wochenende gibt es wieder zahlreiche Schlager-TV-Tipps. SchlagerPlanet verrät Euch, wann ihr den Fernseher einschalten solltet.

KLUBBB3 feiern am Samstag zum dritten Mal ihre „Hüttenparty“.
KLUBBB3 feiern am Samstag zum dritten Mal ihre „Hüttenparty“.

Hier kommen die SchlagerPlanet-TV-Tipps zum Wochenende vom 22. bis zum 24. Februar 2019:

Freitag, der 22. Februar

RTL um 17:00 Uhr: „Freundinnen“

Die Serie „Freundinnen“ ist für Schlagerfans ohnehin wegen des Titelsongs „Stärker“ von Vanessa Mai interessant. Doch an diesem Freitag ist auch noch Beatrice Egli als Gaststar dabei. Die pfiffige Pfäffikonerin spielt sich selbst und überrascht die Hauptdarstellerinnen dabei, wie sie sich hinter die Bühne eines ihrer Konzerte schleichen.

MDR um 20:15 Uhr: „Wunderbares Schlagerland“

Zum Ausklang des Winters präsentiert Uta Bresan eine Folge von „Wunderbares Schlagerland“. Diesmal widmet sich die sympathische Dresdnerin ganz Mitteldeutschland. "Wunderbares Schlagerland - Winterzauber" vereint verschneite Landschaften zwischen Brocken und Oberlausitz, atemberaubende Luftbilder, Geschichten über erfinderische Menschen und natürlich viele Ihrer Lieblingsstars in winterlichen Kulissen. Mit Klubbb3, Olaf Berger, Ute Freudenberg und Anita & Alexandra Hofmann, D'Artagnan und vielen anderen. Die Sendung ist eine Wiederholung aus dem März 2018.

WDR um 20:15 Uhr: „Ganz Köln steht Kopf – Mega-Event Rosenmontagszug“

Am Rosenmontag (4. März 2019) zieht in Köln Deutschlands größter Karnevalsumzug durch die Stadt. Ein Jahr lang laufen die Vorbereitungen. Eine Million Jecke feiern am Zugweg. Die Fernsehbilder gehen um die ganze Welt. Aufnahmen prächtiger Motivwagen, vieler bunter Fußgruppen, der Traditionscorps und der karnevalsbegeisterten Kölner. Köln ist dann nicht wiederzuerkennen. Geschäfte und Schulen sind geschlossen und die Menschen laufen singend und lachend in farbenfrohen Kostümen durch die Stadt. Eine Art Ausnahmezustand. Nur mit perfekter Planung ist so ein Mega-Event möglich. Es ist ein kollektiver Rausch, der die Karnevalisten erfasst. Kölner und dazu Tausende, die aus ganz Deutschland und aller Welt anreisen.Oliver Schwabe zeigt eine ganz neue Perspektive dieses Mega-Events. In seinem Film setzt er auf die Innenansicht, den Blick aus dem Herzen des Zugs. Der Film begleitet Veranstalter und Akteure, die sich mit Leidenschaft und Spaß auf diesen großen Höhepunkt im Jahr vorbereiten.

WDR um 21:00 Uhr: „Unser Westen – Unsere Karnevalshits“

Heidewitzka, Viva Colonia und Superjeile Zick! Karneval steht vor der Tür. Die Westfalen Sabine Heinrich und Ingolf Lück haben zusammen mit den Rheinländern Yvonne Willicks und Thomas Bug die Playlists der beliebtesten Karnevalshits durchwühlt und ihre absoluten Lieblingshits rausgesucht. Wenn dat Trömmelche jeht, dann ist Karneval. Dann kann man nicht anders und muss mitsingen mit den Pirate, der Leev Marie und dem Kölschen Jung. Man müsste noch mal 20 sein, drei Haare auf der Brust haben, und mit der Karawane weiterziehen. 16 Karnevalslieder und ihre Geschichten präsentiert von vier echten Jecken.

WDR um 23:30 Uhr: „Ne kölsche Jung – Hans Süper“

Hans Süper war zwei Jahrzehnte der Star auf den Karnevalsbühnen am Rhein. Seine Sketche mit dem Colonia-Duett und dem Süper-Duett sind legendär und haben Komödianten und Musiker von heute geprägt, von Stefan Raab bis Ralf Schmitz, von Wolfgang Niedecken bis Peter Brings. Der Film zeigt die besten Sketche und Lieder mit der Flitsch von Hans Süper. Mit dabei sind auch Freunde und Kollegen: Schauspielerin Mariele Millowitsch, Bernhard Paul vom Circus Roncalli, Fußball-Experte Reiner Calmund und viele mehr.

Samstag, 23. Februar

MDR um 20:15 Uhr: „Die Schlager-Hüttenparty des Jahres“

KLUBBB3 laden im dritten Jahr zu ihrer „Hüttenparty“ ein. Diesmal dabei sind unter anderem Eloy de Jong, Jürgen Drews, Christin Stark, Michelle, Matthias Reim DJ Ötzi, Thomas Anders, Julia Lindholm und viele mehr.

Sonntag, 24. Februar

WDR um 16:45 Uhr: „Alle Augen auf… Karnevalsbands in NRW“

Kurz vor den jecken Tagen geraten der Sendereihe „Alle Augen Auf...“ die erfolgreichen Karnevalsbands aus Nordrhein-Westfalen in den Fokus: vom legendären Eilemann Trio und dem Colonia Duett über die Höhner und die Bläck Fööss bis zu den jungen Wilden im rheinischen Karneval: Cat Ballou und Kasalla. Natürlich sind mit den Landeiern auch die Westfalen an Bord der musikalisch-jecken Reise, die viel Historisches zu bieten hat. Und an Musik zum Schunkeln fehlt es ebenfalls nicht.

BR um 20:15 Uhr: „Trachtler- und Musikantentreffen in der Oberpfalz“

Elisabeth Rehm begrüßt aus allen Teilen der Oberpfalz Trachtler und Musikanten im Kulturschloss Theuern, nahe der Stadt Amberg, zu einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend. Mit dabei sind der Familiendreigesang Schmid, die Kapelle Z'Wiad, die Sulzbacher Musikanten, die Schnaittenbacher Stubnmusi, die Auerbacher Boum, die Neukirchner Blasmusik, die Egerländer Familienmusik Schmidt, die Zeitlhofmusi, die Stubenmusik Regenschauer, die Blaskapelle Regensburg „Stamm“ und die Gautrachtenkapelle Beratzhausener Blaskapelle. Und als Höhepunkt zeigen die Gautanz- und Gaujugendgruppen Volkstänze in ihrer Oberpfälzer Tracht.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...