Das Beste am Sonntag

TV-Tipp

Zum letzten Mal in dieser Saison meldet sich Stefan Mross aus dem Süden der Region. Morgen präsentiert er die Highlights der letzten Monate. Noch einmal können wir bei kühlen Temperaturen an die vergangenen heißen Monate denken.

Stefan Mross Rust Europapark
Stefan Mross präsentiert morgen die Highlight aus „Immer wieder sonntags“.

Sonntags hat der Zuschauer die Qual der Wahl. Für Schlagerfans und Musikliebhaber gibt es Unterhaltung und beschwingte Klänge sowohl aus dem Garten auf dem Mainzer ZDF-Lerchenberg, als auch aus dem Europapark in Rust. Aus dem Freizeitpark meldet sich jede Woche, immer wieder Sonntags, der Entertainer Stefan Mross.

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

Doch Stefan Mross versüßt uns nur im Sommer den sonntäglich Morgen. Mit der morgigen Folge geht die Saison der Gute-Laune-Sendung zu Ende. Zum Abschied von „Immer wieder sonntags“ gibt es morgen einen Zusammenschnitt, mit allen Highlights aus der vergangenen Saison. Ein persönliches Highlight hatte der Moderator auch selbst: Im August ist der 39-Jährige zum dritten Mal Vater geworden.

Heißer Sommer

Ein heißer Sommer war 2015 nicht nur aus meteorologischer Sicht. Auch Stefan Mross hat mit seinen Gästen dem Publikum eingeheizt. Die Liste der Stars, die der Bayer zusammengetrommelt hat, ist beachtlich, denn alle waren sie da:

Egal ob Newcomer oder erfahrene Hasen – die Liste der Gäste bei „Immer wieder sonntags“ ist lang und kein Name scheint zu fehlen.

Quotenerfolg

Und auch wenn nun für einige Monate Schluss ist – „IWS“ kommt im kommenden Jahr wieder. Kein Wunder: Teilweise hatte die Show fast 20 Prozent Marktanteil. Zudem war „Immer wieder sonntags“ seit dieser Saison ganze 30 Minuten länger, als noch im vergangenen Jahr. Auch 2016 ist die Sendung im Programm des Ersten Deutschen Fernsehens. Bis 2017 ist die Sendung schon vor einigen Monaten verlängert worden. Wer nicht so lange warten will: Bereits im kommenden Frühjahr geht Stefan Mross mit wechselnden Künstlern auf Tour. An rund 70 Orten können Fans die Show so hautnah erleben.



TV-Tipp: „Immer wieder sonntags“ in der ARD

Morgen um 10:03 Uhr gibt es pünktlich zum Ende der Saison das Beste aus dem Sommer 2015 und der Show „Immer wieder sonntags“.


Ansgar Gersmann
Lade weitere Inhalte ...