„Immer wieder sonntags“ empfängt Stefan Mross seine Gäste

TV-Tipp

„Immer wieder sonntags“ geben sich im Ersten die Stars aus Volksmusik und Schlager die Klinke in die Hand. Auch diesen Sonntag empfängt Moderator und Sänger Stefan Mross wieder unterhaltsame Gäste.

Stefan Mross Immer wieder sonntags 2015
Stefan Mross meldet sich auch diesen Sonntag wieder live aus dem Europa-Park in Rust.

Pünktlich zum endenden Sommer zündet Moderator Stefan Mross seine sonntägliche Gute-Laune-Rakete und fängt gemeinsam mit seinen Gästen und dem Publikum im Europa-Park Rust die letzten Momente des Sommers ein. Diesen Sonntag wird nämlich die letzte „Immer wieder sonntags“-Live-Sendung der aktuellen Staffel ausgestrahlt. In der darauffolgenden Woche gibt es dann ein Best-of der schönsten Sonntags-Momente des Jahres.

Sonntags-Spannung

Der Sonntagvormittag ist wie immer mit einem abwechslungsreichen Programm vollgestopft. So können die Zuschauer unter anderem live mitraten, wie das Sonntagsexperiment ausgehen wird – dabei lässt sich Stefan Mross auf einen abenteuerlichen Versuch mit einem verrückten Professor ein. Zu diesem Zeitpunkt klopft nicht nur regelmäßig das Herz des Moderators schneller, sondern bestimmt auch das der Schwarzwälder Comedy-Kunstfigur Frau Wäber, die wieder zusammen mit Opa Stefan in der Sendung zu Gast sein wird.

Die letzten Sommermomente

Für noch mehr gute Laune und Musik sorgen wieder seine Gäste: Mit dabei sind unter anderem Moderator und Sänger Maxi Arland, Franziska oder auch Jörn Schlönvoigt, der sich Anfang des Jahres den zweiten Platz im Dschungel-Camp sichern konnte. Für zauberhafte Momente werden die Ehrlich Brothers sorgen. Mit ihren beeindruckenden Magie-Shows konnten sich die zwei Brüder schon weltweit in die Herzen des Publikums zaubern.

Moderator im Babyglück

Aber auch privat ist dem 39-Jährigen zum Strahlen zumute, denn vor zwei Wochen wurde er zum dritten Mal Vater. Seine beiden Töchter Johanna und Paula freuen sich über ihr erstes Brüderchen Valentin Stefan. Im Gespräch mit der BILD meinte er dazu: „Ich liebe meine Mädchen über alles, aber natürlich ist es schön, dass ich in unserem Frauen-Power-Haushalt jetzt auch männliche Unterstützung bekomme.“ In der letzten „Immer wieder Sonntags“-Sendung zückte der frischgebackene Vater spontan ein Foto seines Sohnes und ließ das Publikum an seinem neuen Familienglück teilhaben. Und wer weiß, vielleicht dürfen sich die Zuschauer schon bald auf Babybesuch in der Sendung freuen.

  • Einschalten: „Immer wieder sonntags“, morgen um 10:03 Uhr live in der ARD
Dennis Agyemang
Lade weitere Inhalte ...