Ein gemütlicher Abend mit Helene Fischer

TV-Pflichttermin

„Allein im Licht“ und „Für einen Tag“ – diese TV-Sendungen widmet die ARD dem Superstar Helene Fischer heute in der Primetime. Ab 20:15 Uhr geht es los! Lest hier, was Euch erwartet…

helene fischer
Helene Fischer ist ein Multitalent. Heute heißt es: ARD einschalten!

Es ist wieder Helene Fischer-Zeit im TV! Wir sahen Helene beim Traumschiff, beim ECHO, aktuell in der Gourmeggle-Werbung… Heute ist wieder ein Pflichttermin für alle ihre Fans!

Die ARD räumt der charmanten Sängerin rund 190 Minuten zur besten Sendezeit ein. Heute Abend, 9.5.2013, gibt es gleich zwei große Termine im Ersten:

  • Helene Fischer „Für einen Tag“, ab 20:15 Uhr in der ARD

Sie ist unumstritten das größte Multitalent am Schlagerhimmel. Akrobatik, Tanz, Gesang – bei Helene Fischer gibt es nichts, was sie nicht kann. Sie scheut weder Wasser noch Feuer oder Höhenluft. Dementsprechend spannend ist jedes Konzert und jeder Auftritt von ihr.

Anstrengender Showtanz kombiniert mit Gesang, das geht selten gut. Entweder werden die Bewegungen nur spärlich ausgeführt oder die Stimme wird dünn. Ganz anders bei Helene Fischer! Beides sitzt bei ihr perfekt, das ist ihr Erfolgsgeheimnis.

Helene Fischer „Für einen Tag“ – die Aufzeichnung vom legendären Hamburg-Konzert am 13.11.2012 in der O2 World in Hamburg erwartet die ARD-Zuschauer heute Abend. Überzeugt Euch vom Multitalent auf der Bühne!

Wie es Helene Fischer geschafft hat, bis ganz nach oben in den Schlagerolymp zu kommen? Das klärt direkt die nachfolgende Sendung:

  • Helene Fischer „Allein im Licht“, ab 22:00 Uhr in der ARD

Das Licht in der Halle ist aus, die Spannung steigt, Spot an – und dann steht sie dort alleine im Licht: Helene Fischer!. Fans jubeln und kreischen, das ist dieser eine Moment, den sie Abend für Abend liebt. Wer Hallen bis auf den letzten Platz restlos füllen kann, der ist ganz oben angekommen. Doch was auf den ersten Blick so schillernd aussieht, ist das Produkt harter und unnachgiebiger Arbeit, einer perfekten Organisation und schweißtreibender Proben in mehr als sieben Ländern.

Helene Fischer ist eine fleißige Arbeiterin, die sich in allen Produktionsschritten einmischt – denn immerhin ist es ihr Name, der oben auf dem Banner steht! Die ARD zeigt in der Dokumentation, wie es Helene geschafft hat, ihr Talent zu nutzen und wirft einen Blick hinter die Kulissen und in das Leben eines Superstars.

  • Einschalten! Heute, 9.5.2013, ab 20:15 Uhr, ARD
Madleen Schröder
Lade weitere Inhalte ...