„ZDF Fernsehgarten“: Oktoberfest-Ausgabe mit diesen Gästen

Wiesn-Hit 2019?

Auch beim „ZDF Fernsehgarten“ dreht sich am Sonntag alles um das Oktoberfest. Hören wir vielleicht hier den neuen Wiesn-Hit?

Andrea Kiewel
Andrea Kiewel präsentiert den „ZDF Fernsehgarten“.

Am Samstag heißt es auf der Münchner Theresienwiese zum 186. Mal: O’zapft is! Und auch beim „ZDF Fernsehgarten“ am darauffolgenden Sonntag, den 22. September, dreht sich alles um das Oktoberfest. Moderatorin Andrea Kiewel hat sich die passenden Musiker eingeladen und manch einer munkelt, dass wir den neuen Wiesn-Hit hier am Lerchenberg in Mainz hören werden.

„ZDF Fernsehgarten“: Hören wir den Wiesn-Hit 2019?

Vielleicht wird sich auch Andrea Kiewel am Sonntag in schicke bayerische Tracht werfen. Ob sie das traditionelle Dirndl oder eine moderne Damen-Lederhose wählt? In jedem Fall wird es in der Sendung auch das ein oder andere Prosit geben. Für die passende musikalische Untermalung ist in jedem Fall gesorgt. Und wie jedes Jahr stellt sich die Frage nach dem Wiesn-Hit. Im vergangenen Jahr schafften es die Draufgänger mit ihrem Cover von Joshs „Cordula Grün“ sich das Zepter zu sichern.

Der Song ist natürlich auch 2019 wieder ein heißer Kandidat auf den Wiesn-Hit. Und es wäre nicht das erste Mal, dass ein Song zwei aufeinanderfolgende Male der Oktoberfest-Hat wird, schließlich schaffte dies Helene Fischer zunächst mit „Atemlos“ 2014 und 2015 und danach Andreas Gabalier mit „Hulapalu“ 2016 und 2017. Die Draufgänger dürfen also im „Fernsehgarten“ nicht fehlen.

Hier kommen alle Gäste im Überblick:

  • Troglauer 
  • Antonia aus Tirol 
  • DeSchoWieda feat. Right Said Fred 
  • Schürzenjäger 
  • Markus Wolfahrt 
  • Fäaschtbänkler 
  • Hansi Hinterseer
  • Die Draufgänger 
  • Die jungen Zillertaler 
  • Münchner Zwietracht 
  • Melissa Naschenweng

Den „ZDF Fernsehgarten“ im Oktoberfest-Kleid gibt es am Sonntag, 22 September, ab 12 Uhr. Übrigens: Auch 2019 geht der „ZDF Fernsehgarten“ auch im Herbst on Tour und besucht diesmal die deutschen Meere.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...