Jürgen Milskis Dschungel-Puppe erwacht

Versteigerung Dschungel-Puppen vom Dschungelcamp 2016

Versteigerung

Aus der Dschungelchallenge konnte Jürgen Milski nicht als Sieger hervorgehen. Das Preisgeld entging ihm, aber seine Dschungel-Puppe hat jetzt noch die Chance auf jede Menge Geld…

Jürgen Milski
Jürgen Milski gibt es auch als Puppe.

Während Jürgen Milski das Dschungelcamp schon vor dem Finale verlassen musste, rückt nun seine Dschungel-Puppe in den Mittelpunkt. Für den guten Zweck kommt die kleine Figur, die Sonja Zietlow und Daniel Hartwich in der Sendung verwendet haben, unter den Hammer. Bei United Charity können Fans die Figur ersteigern. Schon jetzt ist die Puppe einem Nutzer über 100 Euro wert. Das Gebot läuft noch elf Tage.

Schlagerfans könnten sich auch die Dschungel-Puppe von Gunter Gabriel sichern. Auch diese ist Teil der Aktionen der Charity-Seite. Das Musikurgestein ist bereits 85 Euro wert. Wer die Figuren ersteigert, unterstützt die Projekte des „RTL Spendenmarathons“. Zu den geförderten Projekten gehörten in der Vergangenheit zum Beispiel die Förderung von Kindern mit Sprachstörungen oder Straßenkindern.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Relikt aus einer Sendung mit Jürgen Milski unter den Hammer kommt. Im Dezember 2014 versteigerte der Stimmungssänger bereits seinen Rennanzug, den er bei der „TV Total Stock Car Crash Challenge“ getragen hat. Er bot den Anzug für den Adventskalender seines Freundes Frank Neuenfels an. Der Erlös kam Kinderlachen e. V. zu Gute.

Melanie Gladbach
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...