Stefanie Hertel gründet mit Mann und Tochter eine Country-Band

„More than Words“

Stefanie Hertel gründet mit ihrem Mann Lanny Lanner und ihrer Tochter Johanna die Country-Band „More than Words“. Bald steht der erste Auftritt an.

Seit vier Jahren verheiratet: Stefanie Hertel & Lanny Lanner.
Stefanie Hertel und ihr Mann Lanny Lanner.

Von der Volksmusik zum Country ist der Weg nicht allzu weit. Genaugenommen ist Country die Volksmusik der US-Amerikaner und auch hierzulande durch die Serie „Nashville“ extrem beliebt geworden. Auch Stefanie Hertel, ihr Mann Lanny Lanner und ihre Tochter Johanna sind Fans der Serie, über welche die Musikerin zu „Bild“ sagt: „Sie hat uns über Jahre begleitet und somit diese wunderbare moderne Country-Musik. Besonders der dreistimmige Satzgesang hat es uns angetan. Da reifte die Idee, gemeinsam auf die Bühne zu gehen.“

Stefanie Hertel und ihre Familie

Jetzt haben sie ihre Träume wahr gemacht und ihre eigene Country-Familienband mit dem Namen „More than Words“ gegründet. Ihren ersten Auftritt werden die drei am kommenden Freitag, 20. September, bei der „Goldene Henne 2019“-Gala haben, wenn sie ihren englischsprachigen Song „Home“ präsentieren. „Ich bin Teil einer Band und spiele nicht die erste Geige. Meine Familie neben mir auf der Bühne zu haben, erfüllt mich mit großer Freude und unbändigem Stolz“, freut sich Stefanie Hertel.

SchlagerPlanet berichtete schon Anfang August darüber, dass die Familie Hertel eine Country-Familienband plant:

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...