Stefan Mross macht es 2015 noch länger

Verlängert

Erfolg für Stefan Mross: Die Sendezeit der von ihm moderierten Sendung „Immer wieder sonntags“ wurde verlängert. Im neuen Jahr soll es fortan noch eine halbe Stunde länger Unterhaltung mit dem 39-Jährigen geben.

Stefan Mross Sendezeit
Im nächsten Jahr steht Stefan Mross für „Immer wieder sonntags“ 30 Minuten länger vor der Kamera.

Nachdem die Sendung „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross bereits im letzten Jahr auf 120 Minuten aufgestockt worden war, darf sich der Moderator wieder über mehr Zeit im Fernsehen freuen. Um eine halbe Stunde soll ab 2015 die Sendezeit der Sonntagsshow verlängert werden, wie der SWR bestätigt. Auf die geplanten 14 Ausgaben gerechnet macht dies rund sieben Stunden mehr Sonntagsunterhaltung.

„Immer wieder sonntags“ 2015 auch auf Tour

Neben den sieben Terminen im Ersten war Stefan Mross auch auf großer „Immer wieder sonntags“-Tour und brachte sein Gemüt in zahlreiche deutsche Städte. „Es wird einiges an Abwechslung geben. Das bedeutet, immer wieder neue Überraschungen bei einem ständig wechselnden Publikum.“, erzählte Stefan Mross bei seiner Pressekonferenz. Unter anderem sind Anita und Alexandra Hofmann sowie Geraldine Olivier bei der Tour dabei. Auch die Sängerin freute sich auf „Immer wieder sonntags – unterwegs 2015“: „Stefan ist all die Jahre immer derselbe geblieben. Er ist authentisch und ein Mensch mit Herz und ich freue mich riesig auf die bevorstehende Tour.“

Melanie Gladbach
Lade weitere Inhalte ...