Semino Rossi wechselt zu Ariola

Neues Album

Semino Rossi ist ab sofort unter Vertrag beim Sony Music Label Ariola. Gemeinsam wird es 2017 ein neues Album geben.

Semino Rossi Ariola
Semino Rossi ist seit Jahrzehnten erfolgreich im Schlager zuhause.

Mit Semino Rossi hat sich das Plattenlabel Ariola einen der erfolgreichsten Schlagersänger der vergangenen Jahre ins Boot geholt. Dem Argentinier gelang es mit „Ich denk an dich“ 2006 bis auf Platz eins der Charts in Deutschland und in Österreich zu steigen und auch seine weiteren Alben platzierten sich regelmäßig in den Top 10 der offiziellen Hitlisten.

Neues Album 2017

Ab sofort wird Semino Rossi seine Alben nun also unter Ariola produzieren. Philip Ginthör, CEO Sony Music GSA: „Der beste Beweis für erfolgreiches Arbeiten in unserer Branche ist es, wenn Künstler ihr Vertrauen in uns setzen. Mit Semino schenkt es uns ein Star und begnadeter Entertainer. Wir freuen uns sehr, dass er Teil der Sony Music Familie ist und wir gemeinsam seine große Karriere vorantreiben.“ 2017 dann soll das neue Semino Rossi Album kommen. Wann genau, ist bisher noch nicht bekannt.

Erster Auftritt bei Florian Silbereisen

Semino Rossi kam 1985 als kleiner Junge aus Argentinien nach Österreich und verdiente sein Geld zu Beginn als Straßenmusiker. Seinen ersten Auftritt in einer großen Samstagabendshow hatte er bei Florian Silbereisen in der ARD. Seitdem ist er hier nicht nur regelmäßiger Gast, sondern konnte auch zahlreiche Auszeichnungen wie zum Beispiel die „Krone der Volksmusik“ für sich verbuchen.

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...