Ross Antony gibt unfreiwillige „Extrashow“: In Unterwäsche durchs Hotel

Schmunzler

Ross Antony schickte ein sehr freizügiges Foto ins Netz. Warum er in Unterwäsche durch ein Hotel läuft, erklärt er kurzerhand selbst.

„Alles singen Kaiser“: Die schönsten Bilder
Ross Antony veröffentlichte gerade sein Album „Schlager lügen nicht“.

Ross Antony hat mit seinem neuen Album „Schlager lügen nicht“ sensationell Platz 1 in den Schlager-Charts gestürmt. Doch auch bei Everybodys Darling Rossi läuft nicht immer alles komplett nach Plan. Jetzt schickte der Engländer ein freizügiges Bild mit einem unglaublich sympathischen Text ins Netz: Zu sehen ist Ross Antony, wie er in Unterwäsche einen Hotel-Flur entlang geht.

Die Geschichte dahinter erklärt er im Text dazu: „Wenn Dein Bühnenoutfit, für den Auftritt gleich, beim Zimmer Deiner Managerin abgegeben wird... gibts für alle ne Extrashow“. Dazu packte Ross Antony den Hashtag „Ich bin was ich bin“. Der Titel seiner aktuellen Single passt hier einfach auch, wie die Faust auf's Auge. Ein lustiges Bildchen, das einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...