voXXclub ziehen blank für den guten Zweck

Nackt-Kalender

Raus aus den Lederhosen heißt es für die Mitglieder von voXXclub: In ihrem neuen Kalender posieren die Sänger nackt in der Natur und das für einen guten Zweck!

Der Nackt-Kalender von voXXclub ist in der Fanbox ihrer neuen CD enthalten.
Der Nackt-Kalender von voXXclub ist in der Fanbox ihrer neuen CD enthalten.

Die Volksmusik-Boyband voXXclub gibt ihr letztes Hemd für den guten Zweck: Die fünf Sänger veröffentlichen einen Nackt-Kalender, bei dem sich die Naturburschen gekonnt in Szene setzen. Doch voXXclub ziehen nicht einfach nur so blank, sondern für den guten Zweck: Ein Euro pro verkauftem Kalender geht an in Not geratene Bergbauern. Erhältlich ist der Kalender als Teil der Fanbox des neuen voXXclub-Albums „Donnawedda“, das am 29. Dezember erscheinen soll. Eine tolle Aktion!

Pikante Feldarbeit

Porno-Gefahr herrscht allerdings nicht! Auf allen Bildern sind die pikanten Körperstellen verdeckt. Dennoch ist es definitiv ein Hingucker, wenn etwa Korbinian „Beni“ Arendt nur mit Mütze bekleidet die Axt schwingt und Holz hackt.

Mit dem Nacktsein an sich haben voXXclub sowieso nicht so viele Probleme. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichten sie im Sommer ein Video, das die Musiker beim Nacktbaden zeigt. Darauf angesprochen sagte Bandmitglied Bini im SchlagerPlanet-Interview: „Gehst du nie nackt baden? Ich komme aus München und fünf Minuten von mir entfernt ist der Flaucher. Da liegen immer noch alle nackt! Also ja: Wir gehen nackt baden.“ Und Kollege Michi ergänzte: Wir sind fünf Naturburschen, folgen unseren Leidenschaften. Und so lange niemand belästigt wird, ist doch alles erlaubt. Jeder Mensch soll so leben, wie er will und kann.“

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...