Exklusiv

Michael Fischer: Neuer Vertrag am Ballermann - jetzt will er einen „sauberen“ Mallorca-Song schreiben! Geht das überhaupt?

Interview: Wahrheit & Wahnsinn

In unserer Interview-Serie „Wahrheit & Wahnsinn“ verrät Pop-Schlagersänger Michael Fischer, dass er für drei Jahre einen Vertrag am Ballermann unterschrieben hat. Und warum es für ihn so schwierig ist, einen echten „Malle Party-Song“ zu schreiben…

Michael Fischer
Michael Fischer live bei Schlager meets XPhotographer in Düsseldorf.

Hauptsache es ist gute Musik – ganz gleich ob Pop, Rock oder Schlager. Deshalb ist der Lieblingssänger von Michael Fischer („Unser Moment“) auch kein geringerer als der verstorbene Queen-Frontmann Freddie Mercury. 2013 wurde Michael Fischer als „Newcomer des Jahres“ in der Schlagerszene ausgezeichnet. Seitdem hat er zahlreiche Pop-Schlager mit Dance- und Popeinflüssen selbst komponiert und produziert.

Ehrlichkeit ist seine Tugend. Warum er aber selbst manchmal Probleme mit anderen hat, wenn er anderen Sängern oder Sängerinnen die Wahrheit sagt, erzählt er in unserer SchlagerPlanet Interview-Serie „Wahrheit & Wahnsinn“.  „Viele sollen das lieber als Hobby machen, ist ja nicht schlimm. Aber im beruflichen Schlagerbereich haben einige nichts zu suchen…“, sagt er im Interview mit Gabi Breuer-Konze.

Meine Kinder müssen lernen, mit Geld umzugehen…

Sein Glück ist seine Familie und seine Kinder. Überirdisches Glück, wenn der Sohn ihn vermisst. Aber es ist schwer, seinen Kindern nicht alle Wünsche zu erfüllen. Denn Kinder müssen lernen, mit Geld umzugehen.

Michael Fischer hat jetzt für 3 Jahre einen Vertrag auf Mallorca am Ballermann unterschrieben und versucht sich deshalb im Studio an einem typischen „Malle-Song“. Das ist für ihn allerdings sehr schwierig weil: 1. Er für Michael Fischer ist. 2. Der Song nicht unter die Gürtellinie gehen soll und 3. Wörter wie „Malle, Party und Geil“ dürfen nicht vorkommen“.

„Das zieht sich, im Moment bekomme ich das noch nicht hin, es darf nicht zu sehr hardcore sein…“, lacht der attraktive Sänger

Wir schlage(r)n einen Titel vor: „Boin, Boin, Bitcoin…“

Michael Fischer/youtube
Starmaker
Lade weitere Inhalte ...