Matthias Reim nimmt uns mit in sein Tonstudio

Video

Im Video nimmt Matthias Reim seine Fans mit in sein Ton-Studio, in dem er sein neues Album „Meteor“ aufgenommen hat, und erklärt, wie seine Lieder entstehen und wann alle anderen den Raum verlassen müssen.

Bild wird geladen
Matthias Reim schenkt seinen Fans im Video einen Blick in sein Tonstudio.
Matthias Reim schenkt seinen Fans im Video einen Blick in sein Tonstudio.

Nur noch zwei Wochen sind es bis zum 23. März und damit auch bis zu dem Tag, an dem Matthias Reim sein lang erwartetes neues Album „Meteor“ veröffentlichen wird. Bereits die erste Single daraus „Himmel voller Geigen“ war ein echter Reim-Song mit E-Gitarre, viel Pathos und einem unglaublich eingängigen Refrain. In einem kleinen Video nimmt Matthias Reim uns nun mit an den Ort, an dem wohl auch dieser Song entstanden ist: Sein Studio. Dabei erklärt der Kult-Musiker, warum er seine Songs trotz der Liebe zur E-Gitarre am liebsten auf der Akustik-Klampfe schreibt und wann alle anderen den Raum verlassen müssen!

©Youtube / Mein Herz schlägt Schlager

Und hier ein erstes Ergebnis der Studio-Arbeit: Matthias Reims Song „Himmel voller Geigen“:

©Youtube / Mein Herz schlägt Schlager
Richard Strobl
richard
Lade weitere Inhalte ...