Lena Meyer-Landrut: Zwei gute und eine schlechte Nachricht für die Fans

Lena Meyer-Landrut: Zwei gute und eine schlechte Nachricht für die Fans

Tour erneut verschoben

Lena Meyer-Landrut muss ihre geplante Tour erneut verschieben, schenkt ihren Fans aber ein kostenloses Überraschungskonzert. In einem Video an die Fans strahlt die Sängerin dennoch und das aus gutem Grund.

Lena Meyer-Landrut muss ihre Tour erneut verschieben.
Lena Meyer-Landrut muss ihre Tour erneut verschieben.

Lena Meyer-Landrut meldete sich in einem Video aus dem Ton-Studio bei ihren Fans und hatte dabei zwei gute und eine schlechte Nachricht im Gepäck. Die schlechte vorab: Lena wird ihre für diesen Herbst geplante Tour erneut verschieben müssen. Dennoch hat Lena auch Grund sich zu freuen, denn: Ihr neues Album nimmt langsam Formen und für die erneute Tour-Verschiebung schenkt sie ihren Fans ein kostenloses „Tour-Aufschiebe-Überraschungskonzert“.

Lena Meyer-Landrut: Tour 2018 erneut verschoben

„Es tut mir Leid und ich weiß, ich strapaziere Eure Geduld sehr“, entschuldigt sich die 27-Jährige im Text zu den Clip. Weiter heißt es: „Ihr verdient eine großartige Show mit großartigen Songs. Dafür werde ich aber noch etwas brauchen“. Deshalb wird die Show nicht wie geplant im Oktober 2018, sondern im Frühjahr 2019 stattfinden. Die genauen neuen Tour-Termine will Lena in den kommenden Wochen bekannt geben.

 

Lena Meyer-Landrut zu neuem Album: „Es hakt nicht mehr“

Es ist bereits das zweite Mal, dass die Sängerin ihre Tournee verschieben muss. Im November 2017 hatte sich Lena ebenfalls in einem Video an ihre Fans gerichtet und darin von einer kreativen Krise gesprochen – Album-Veröffentlichung und Tour wurden deshalb verschoben. Im Vergleich zu dem damaligen Video erleben wir nun eine ganz andere Lena.

Euphorisch berichtet sie in dem Clip, den sie im Studio aufgenommen hat: „Wir kommen voran, Leute. Das freut mich unendlich doll weil: Es hakt nicht mehr, sondern es läuft“. Die 27-Jährige scheint die „kreative Krise“ überwunden zu haben und strahlt übers ganze Gesicht. „Allerdings läuft es leider nicht ganz so schnell wie geplant“, leitet sie dann zur erneuten Tour-Verschiebung über.

Lena schenkt Fans Trostpflaster-Zusatz-Konzert

Allerdings kann Lena ihren Fans immerhin ein Trostpflaster dafür anbieten: Voraussichtlich im Dezember wird Lena ein „Tour-Aufschiebe-Überraschungskonzert“, wie sie es selbst nennt, geben. Dieses Konzert ist für Fans, die bereits ein Ticket für die Tour ihr eigen nennen können kostenlos. „Das heißt eure Tickets haben Gültigkeit für zwei Konzerte“, klärt Lena im Clip auf, schließlich findet die eigentliche Tour ja auch noch statt. Wo und wann das Konzert genau stattfinden wird, sagt Lena in dem Video nicht. Allerdings sollen interessierte Fans eine Mail inklusive abfotografiertem oder gescanntem Tour-Ticket an „hello@same-agency.com“ schicken, um genauere Informationen zu erhalten. Möglicherweise richtet sich die Planung für den Veranstaltungsort auch nach der Nachfrage zu dem Konzert.

Fans reagieren sehr unterschiedlich

Die Reaktionen der Fans auf Lenas erneute Tour-Verschiebung und die Ankündigung des Zusatzkonzertes sind sehr gespalten. Viele freuen sich über die News zum Album, das Konzert und auch, dass Lena selbst fröhlich in die Kamera blickt. Dennoch gibt es auch zahlreiche Fans, die sich ärgern: „Ich bin ein echter Fan. Aber deswegen sollte man das ganze dennoch objektiv betrachten. Das ist einfach unprofessionell. Und mit hohen Kosten und Aufwand für die Beteiligten verbunden“, lautet etwa ein Kommentar.

© Lena Meyer-Landrut/youtube
Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...