Julia Lindholm: In ihr steckt viel mehr als nur ein Schweden-Happen!

Julia Lindholm: In ihr steckt viel mehr als nur ein Schweden-Happen!

Mit Silbereisen auf Tour

Vielleicht ist sie der Geheimtipp der neuen Florian Silbereisen-Tour. Denn die junge Schwedin Julia Lindholm ist Gast auf seiner anstehenden großen Schlagerfest-Tour. In dieser Künstlerin steckt viel mehr, als nur eine weitere nordische ABBA-Coversängerin. Gebt ihr eine Chance!

Julia Lindholm aus Stockholm
Sie ist der Geheimtipp der neuen Florian Silbereisen-Tour: Julia Lindholm.

Sie ist viel mehr Pippi als Annika! Julia Lindholm ist selbstbewusst, voller Power und in ihr steckt mehr als nur eine ABBA-Cover Sängerin. Jetzt kann die Schwedin zeigen, was sie gesanglich und auch tänzerisch drauf hat. Denn sie geht mit Florian Silbereisen und Stars wie Klubbb3, Matthias Reim, Michelle, Eloy de Jong und VoXXclub (die im selben Management wie Julia sind) auf Tour. „Das große Schlagerfest - Die Party des Jahres 2019“ durch die großen Hallen und Arenen in Deutschland und Österreich. Und neben den bekannten Stars ist die blonde Julia der eigentliche Geheimtipp dieser Tour!

Der Geheimtipp der Silbereisen-Tour

Bekannt geworden ist Julia, die mit richtigem Namen eigentlich Julia Lindhe heißt und unter diesem Namen auch schon Erfolge in ihrem Heimatland Schweden gefeiert hat, weil sie in Deutschland die Welthits von ABBA in Deutsch (Album: „Super Trouper“) gecovert hat. Damit durfte sie in der ZDF-Show von Carmen Nebel auftreten. Und da wir im Jahr 2019 leben, in dem es fast weniger eine Rolle spielt, was gesungen wird, sondern vor allem von wem, war die Kombination blonde Schwedin singt ABBA vielleicht einfach perfekt für den Start in Deutschland. Obwohl sich die Popgruppe um Björn und Benny bereits 1982 getrennt hat, also 12 Jahre bevor Julia Lindholm geboren wurde. Den massiven weltweiten ABBA-Hype dürfte sie also nie wirklich mitbekommen haben.

158 Zentimeter Mezzosopran-Power

Aufgewachsen ist die 158 Zentimeter Power-Frau in der südschwedischen Hafenstadt Karlskrona, nur wenige Straßen von „Brändaholm“ entfernt, der vielleicht schönsten Kleingartenkolonie der Welt. Julia ist ehrgeizig, will mehr als dieses Kleinstadtidyll und zieht in die Hauptstadt Stockholm. Dort lernt sie Gesang, Musical, Tanz und macht sich mit ihrer eindrucksvollen Mezzosopranstimme schnell einen Namen.

In den Musicals „Die Hochzeitssänger“ und „Frauen an der Grenze des Nervenzusammenbruchs“ zeigt Julia schon in ihrer Heimat, wie talentiert sie ist.

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs mit Julia Lindhe
Julia Lindholm spielte im Musical „Frauen an der Grenze des Nervenzusammenbruchs“ in Schweden eine Hauptrolle.

Schlager ist bei uns oftmals immer noch Schubladendenken: Muss eigentlich jede Schwedin Songs der unvergessliche Pop-Band ABBA covern, oder andere schwedische Top-Hits? Wir sagen Nein, denn in dieser Julia Lindhe (alias Lindholm) steckt viel mehr, als sie uns bis jetzt zeigen darf.

Und wir hoffen, dass das Team um Florian Silbereisen der jungen Schwedin eine Chance gibt, ihr Talent einem großen Schlager-Publikum zu zeigen. Verdient hat sie es, wie ein altes Video aus Schweden beweist. Dort singt sie im Duo „Romeo & Julia“, wenn es um große Gefühle geht, wirft sie ihr ihren Starkstromvibrato an, erinnert uns an eine junge Taylor Swift. Also, gebt dieser Julia Lindholm eine Chance auf Größeres und überhypte bitte nicht jede inspirationslose Pressebiographie, wie ein amoklaufender Eierkocher, wie es im Moment in der Branche leider üblich ist. Gute Künstler brauchen auch Zeit!

Gibt ihr Florian Silbereisen eine Chance?

Ach ja, da war doch noch was? Eine ebenfalls 158 Zentimeter große, blonde Sängerin mit ausländischen Wurzeln und einer Musical- und Tanzausbildung hat es an der Seite von Florian Silbereisen zum bestbezahlten Superstar des Deutschen Schlagers geschafft und füllt ganze Fußballstadien.

Aber das ist eine andere Geschichte, die wir gern den bunten Blättchen überlassen. Unsere Herzschlagmomente, in denen die Welt stehen bleibt, sind die Musik und ihre Künstler…

© Julia Lindholm/youtube
Starmaker
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...