„Immer wieder sonntags“ auf der Überholspur

Quotenrausch

Stefan Mross und sein Team im Quotenrausch: sie brachen den bisherigen Rekord der diesjährigen „Immer wieder sonntags“-Staffel. Rund 2,5 Millionen Zuschauer verfolgten die 5. Folge am 19.06.2016. Das ist ein Marktanteil von beachtlichen 18,7%.

Immer wieder Sonntags Quotenrekord
Stefan Mross freut sich über den bisherigen Quotenrekord der diesjährigen „Immer wieder sonntags“-Staffel

Im Quotenrausch: Stefan Mross und sein SWR-Fernsehteam rund um „Immer wieder sonntags“ können es kaum glauben. Unglaubliche 2,5 Millionen Menschen saßen am 19.06.2016 vor dem Fernseher, als Stefan Mross die Unterhaltungssendung „Immer wieder sonntags“ in der ARD anmoderierte. Damit fahren die Verantwortlichen der beliebten Musik- und Unterhaltungsshow den bisherigen Quotenrekord der aktuellen Staffel mit einem Marktanteil von sage und schreibe 18,7% (ZDF 17,3%) ein.

Unverwechselbare Sendung

Es gibt viele Shows dieser Art im deutschen Fernsehen, insbesondere im Bereich des Schlagers und der Volksmusik. Viele davon kommen und gehen, wie man gerade auch in der letzten Zeit beobachten konnte. Doch „Immer wieder sonntags“ besteht bereits seit 1995 und ist unverwechselbar. 2007 gelang den Verantwortlichen immer weiter steigende Quoten und daran will das Team des SWRs weiterhin festhalten. Der Erfolg von „Immer wieder sonntags“ liegt mit Sicherheit auch an dem Star der Sendung: Stefan Mross. Das Allroundtalent gibt der Live-Show den nötigen Wiedererkennungswert und ist ein weiterer Grund, warum die Show so viele Fans hat. Der Volksmusikstar hat ein Händchen dafür, die Live-Shows jedes Mal aufs Neue witzig und voller Leichtigkeit zu moderieren, obwohl gerade das die Kür einer Unterhaltungssendung ist.

Erfolgsrezept

Was das Erfolgsrezept der Musik- und Unterhaltungssendung ist?
Wahrscheinlich ist gerade die 100-prozentige Ausrichtung auf die Schlager- und Volksmusik ausschlagegebend. Die Zuschauer wissen genau, was sie erwartet: eine abwechslungsreiche, unterhaltsame, aber auch emotionale Show. Aus diesem Grund ist die Sendung mit Stefan Mross für viele zum sonntäglichen Ritual geworden, wenn es sonntags um 10:03 Uhr wieder so weit ist. Der Mix aus kunterbunten Musikauftritten, Kabarett und Show-Einlagen bewährt sich seit mittlerweile elf Jahren. Dieses Zusammenspiel, begleitet vom sympathischen Schlagerstar Stefan Mross, überzeugt die Fernsehzuschauer. Und das zurecht!

Christina Drexler
Lade weitere Inhalte ...