Helene Fischer verrät überraschende Details über ihre Karriere-Pause

Helene Fischer: überraschende Details über Auszeit

Das hat sie während ihrer Auszeit gemacht

Lange hat Helene Fischer nichts von sich hören lassen. Doch jetzt ist sie wieder zurück und überrascht die Fans mit einem ganz besonderen Geheimnis.

Zu Gast bei Günther Jauch

Letztes Jahr hatte sich Helene Fischer (36) eine Auszeit genommen, doch nun ist die Schlagerkönigin wieder zurück in der Öffentlichkeit und natürlich auch auf der Bühne.

Am Sonntag trat Helene bei der Günther Jauchs TV-Show "Menschen, Bilder, Emotionen" auf und gab nach ihrer Performance Details zu ihrer Karriere-Pause preis. Und da gab es sicherlich so Einiges zu erfahren. Denn immerhin hatte sich die Sängerin völlig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Helene Fischer bei ihrem Auftritt in Burladingen.

Eine echte Powerfrau

Die 36-Jährige gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten deutschen Schlagersängern aller Zeiten. Und nicht nur das: Sie zählt auch zu den bestverdienensten Sängerinnen weltweit. Ihre Bühnenshows sind spektakulär und Helene erweist sich als einzigartiges Talent auf der Bühne. Ob Gesang, Tanz oder Akrobatik, diese Powerfrau scheint alles perfekt zu beherrschen. 

Wieso sich die 36-Jährige letztes Jahr für eine Auszeit entschieden hatte und was sie in dieser Zeit so gemacht hatte, verriet sie nun bei Günther Jauch. 

Endlich Zeit zum Kochen

Die Begründung ihrer Pause klingt plausibel: "Ich glaube, jeder Künstler sollte sich auch mal diese Freizeit oder diesen Freiraum schaffen...Es war wahnsinnig wichtig und toll – die Zeit mit der Familie und Freunden war gut", so die Sängerin. Besonders habe sie dabei einfach nur die Normalität zu Hause genossen - keine Konzerte, keine Interviews.


Und dieses Detail dürfte Fans überraschen. Denn unsere Helene scheint nicht nur auf der Bühne talentiert zu sein, sondern auch am Herd: „Ich habe auch endlich mal Zeit gehabt, in der Küche zu stehen, ganz viel zu kochen und vieles auszuprobieren. Ich war so offen für so viele normale Dinge und das habe ich einfach sehr genossen. Normalität zu leben", betont die 36-Jährige.


 

Helene Fischer erklärte nun, wie sie das Jahr 2019 angehen möchte.

Großes Comeback 2021

Doch so richtig konnte die Schlager-Queen ihr groß geplantes Comeback 2020 noch nicht zelebrieren. Denn die Corona-Pandemie hat ihr da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Somit plant Helene ihr großes Comeback nächstes Jahr.

Die Sängerin hofft, "dass sich das alles irgendwann auch wieder beruhigt. Denn wir brauchen das auch alle wieder!“ Dem können wir selbstverständlich nur zustimmen.

ajaskaadmin
Lade weitere Inhalte ...