Helene Fischer: Für dieses Video lieben sie die Fans

Selbstironie-Alarm

Helene Fischer sorgt mit einem selbstironischen Video von ihrem Auftritt in Mannheim für beste Unterhaltung bei den Fans.

Helene Fischer sorgte nach ihrem Konzert in Mannheim bei ihrer Tour 2018 mit einem Video für gute Laune bei den Fans.
Helene Fischer sorgte nach ihrem Konzert in Mannheim bei ihrer Tour 2018 mit einem Video für gute Laune bei den Fans.

Schlager-Königin Helene Fischer kehrte nach kurzer Verschnaufpause am Samstag, 1. September 2018 zurück auf die Bühne. In der SAP Arena in Mannheim läutete sie sozusagen die Zugabe ihrer Stadion-Tour ein und rockte erneut gemeinsam mit den Tänzern des Cirque du soleil. Dass sie sich mit ihrem Team gut versteht und allerlei Faxen macht, hat Helene Fischer auf dieser Tour schon des Öfteren bewiesen. Nun legte die Sängerin nach und postete ein Video, das ihre Fans definitiv zum Lachen bringt.

Helene Fischer wird zum Pumuckl

Von ihrem Auftritt in Mannheim veröffentlichte Helene Fischer ein kurzes Video, zu dem sie unter anderem den Hashtag „elektrisiert“ stellte. Und das mit gutem Grund, schließlich stehen der Sängerin in dem Clip gehörig die Haare zu Berge. Dafür verantwortlich sind wohl die Windmaschinen auf der Bühne. Das wirklich coole daran ist allerdings, wie Helene Fischer mit der Situation umgeht: Sie unterlegte das Video mit der Titelmelodie der Kinder-Serie Pumuckl. Schließlich ist der rothaarige Kobold bekannt für seine zu Berge stehenden Haare.

So viel Selbstironie kommt bestens an bei den Fans: „Voll geil die Haare“, oder, „Genau dafür lieben wir dich“, liest man etwa in den Kommentaren auf Instagram.

Helene Fischer„Es geht wieder los“

Wie sehr sich Helene Fischer freut wieder gemeinsam mit ihrem Team auf der Bühne zu stehen, bewies die Sängerin bereits am Samstag vor dem Konzert in Mannheim. Zu einem Gruppenfoto mit ihrer Crew schrieb die Sängerin via Instagram: „Es geht wieder los. Die Probentage sind vorbei, jetzt geht es nach intensiven Vorbereitungen, Muskelkater und purer Vorfreude in die finale Runde! Wir können‘s kaum erwarten für euch die letzten 10 Shows zu spielen!“

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...