Feuer-Schock bei Marianne und Michael

Mutig, mutig!

Erleichterung bei Marianne und Michael: Sie sind offenbar, auch durch die mutige Reaktion des Volksmusik-Sängers, nur knapp einer Feuer-Katastrophe entgangen.

Im Ferienhaus von Marianne und Michael ist ein Feuer ausgebrochen.
Im Ferienhaus von Marianne und Michael ist ein Feuer ausgebrochen.

Das hätte leicht ins Auge gehen können! In der Garage des Ferienhauses von Marianne und Michael in der Nähe von Kitzbühel ist einem Bericht der „Bild“ zufolge am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Zwar bemerkte Michael den Brand relativ schnell, dennoch war die Situation gefährlich, denn in der Garage lagerten die beiden „drei Gasflaschen für unseren Grill und einen Kanister Benzin für unseren Rasenmäher“, zitiert die „Bild“ den Musiker.

Mutige Reaktion

Hätte das Feuer die Flaschen und den Kanister erreicht, hätte es leicht zu einer Explosion kommen können. Doch Michael reagierte schnell und mutig: Unter Lebensgefahr holte er die brennbaren Behälter aus der bereits verrauchten Garage. Marianne brachte in der Zwischenzeit mehrere Feuerlöscher aus dem Haus, womit die beiden das Feuer eindämmen konnten, bis die freiwillige Feuerwehr eintraf und den Brand schließlich löschte.

Ich mag gar nicht daran denken, was alles hätte passieren können, wenn Michael nicht so mutig reagiert hätte, sagte Marianne danach gegenüber der „Bild“. So kommen die beiden mit dem Schrecken und einem Sachschaden, der bis dato noch nicht bestimmt wurde, davon. Wie der Brand in der Garage entstanden ist, ist bis jetzt noch nicht geklärt.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...