Dschungelcamp 2019: Peter Orloff ist mit dabei

RTL bestätigt

Jetzt ist es raus: RTL hat die Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 bestätigt. Für die Schlager-Welt geht diesmal Alt-Star Peter Orloff ins Unterholz und hat einiges vor.

Bild wird geladen
Peter Orloff zieht am 11. Januar 2019 ins Dschungelcamp ein.
Peter Orloff ist im Dschungelcamp 2019 mit dabei.

Bereits Anfang Dezember war gemunkelt worden – jetzt hat RTL es offiziell bestätigt: Schlager-Star Peter Orloff zieht im Januar 2019 ins Dschungelcamp oder „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, wie die Sendung offiziell heißt, ein. Und der 74-Jährige hat einiges vor.

Ab dem 11. Januar wird Peter Orloff in den Dschungel ziehen. Und der Erfolgsproduzent scheint sich sichtlich auf das Projekt zu freuen, betrachtet man die ersten kurzen Promo-Videos, die RTL über ihn veröffentlicht hat.

Peter Orloff im Dschungelcamp 2019: Das hat er vor

Darin verrät Peter Orloff, dass er auch mit 74 Jahren noch fit wie ein Turnschuh ist und wohl auch von seinen Mitinsassen Einsatz und Aktionismus verlangen wird. Dafür bekommt Peter Orloff von RTL gleich den Spitznamen „Drill Instructor“ verpasst.

Langweilig wird es mit Peter Orloff garantiert nicht. Nachdem Tina York im vergangenen Jahr den dritten Platz bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ quasi im Schlaf eroberte, freut es uns jetzt einen umso aktiveren Schlager-Kandidaten mit dabei zu haben, der sich garantiert in Szene setzen wird.

Peter Orloff: Als Dschungelkönig würde er Gewinn spenden

Daneben verrät Orloff auch, dass er im Falle eines Sieges einen Teil der Sieger-Summe spenden würde. Er engagiert sich schon seit Jahren für eine Siftung, die Schulen für Kinder in Not baut.

Peter Orloff: Diese Lieder brachten ihn (auch) ins Dschungelcamp

Peter Orloff ist ein Schlager-Star der eher älteren Schule. Trotzdem dürften zahlreiche seiner Lieder auch bei jüngeren Schlager-Fans bekannt sein. Erste Aufmerksamkeit erlangte Orloff mit der Coverversion des DDR-Hits „Das schönste Mädchen der Welt“ im Jahr 1967.

Und auch die Folge-Songs „Es ist nie zu spät“ und „Monika“ waren ein Erfolg. Letzterer Titel brachte Orloff 1969 sogar mehrmals an die Spitze der „ZDF Hitparade“. Das erfolgreichste Lied von Peter Orloff ist allerdings „Ein Mädchen für immer“ und stammt aus dem Jahr 1971.

Allerdings war Peter Orloff eben auch als Lied-Autor und Produzent für andere Schlager-Stars extrem erfolgreich. Und so wissen viele gar nicht, dass ihr Lieblingslied eigentlich aus seiner Feder stammt. So schrieb Peter Orloff etwa Peter Maffays „Du“, das bis heute der größte Single-Erfolg des Sängers ist.

Auch „Der Junge mit der Mundharmonika“ und „Der kleine Prinz“ von Bernd Clüver stammen von Peter Orloff. Darüber hinaus war Orloff auch für Heino, Freddy Quinn, Rex Gildo, Bernhard Brink, Julio Iglesias und Roy Black als Lied-Autor und teils auch als Produzent tätig. Peter Orloff ist also so etwas wie der Dieter Bohlen der 70er.

Natürlich ist Peter Orloff nicht alleine im Dschungelcamp 2019. Einen Überblick über alle Kandidaten gibt es hierAm Freitag, 11. Januar, um 21.15 Uhr startet „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auf RTL in die 13. Staffel.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...