Alexander Klaws meldet sich zu seinem Gesundheitszustand

Nach Zusammenbruch

Kurz vor einem Auftritt ist Alexander Klaws am Sonntag hinter der Bühne zusammengebrochen. Die Show musste kurzfristig abgesagt werden. Jetzt meldet sich der Sänger selbst zu seinem Zustand zu Wort.

Bild wird geladen
Alexander Klaws Zusammenbruch
Alexander Klaws geht es wieder besser.

Aktuell steht Alexander Klaws für die Show „Saturday Night Fever“ bei den Freilichtspielen in Tecklenburg als Hauptdarsteller auf der Bühne. Am Sonntag kam es kurz nach dem Finale I zum Abbruch des Auftritts aufgrund eines Zusammenbruchs von Alexander Klaws. Zunächst wurde „Saturday Night Fever“ lediglich nach hinten verschoben wegen des Unwohlseins des Hauptdarstellers. Dann aber brach er hinter den Kulissen zusammen. Zunächst äußerte sich Alexander Klaws' Management zum Zustand des Sängers und Musicaldarstellers.

Offizielle Stellungnahme des Managements

Derzeit gibt es noch keine konkrete Diagnose – momentan geht man von einem Magen-Darm-Infekt aus. Alexander wird weiterhin medizinisch versorgt, es geht ihm minimal besser, aber er muss sich weiterhin erholen“, heißt es auf der offiziellen Facebook-Seite von Alexander Klaws. Während der Pause schon musste der Hauptdarsteller durch zwei Internisten und zusätzliche Rettungssanitäter medizinisch versorgt werden, wie es in einer offiziellen Pressemitteilung der Freilichtspiele Tecklenburg heißt.

So geht es Alexander Klaws

Gestern dann meldete sich Alexander Klaws selbst auf seiner Facebook-Seite zu Wort: „Ich bin seit gestern aus dem Krankenhaus raus und fühle mich heute schon viel besser! Zudem möchte ich mich auch nochmal ganz speziell ebenfalls für das Verständnis des Publikums am Sonntag in Tecklenburg bedanken, dessen Applaus ich hinter der Bühne nicht überhört habe! Es fühlt sich einfach schrecklich an, sein Publikum mit einer 'halbfertigen' Show nach Hause schicken zu müssen, da der eigene Körper einfach nicht mehr das macht, was man von ihm will.“

Der ersten Verdacht einer Magen-Darm-Erkrankung hat sich im Krankenhaus dann wohl bestätigt. Gegenüber der Bild-Zeitung sagte Klaws, er habe die Diagnose Magen-Darm-Entzündung bekommen. Heute, am Donnerstag, wolle er abends wieder auf der Bühne der Freilichtspiele stehen.

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...