So war der Schlagermove 2018

Ein Festival der Liebe

Der Schlagermove 2018 war ein Festival der Liebe mit 400.000 Schlagerfans aus aller Welt. SchlagerPlanet begleitete das Spektakel auf dem Boerney & die Tri Tops-Truck.

Bild wird geladen
Schlagermove 2018
Der Schlagermove 2018 im Hamburger Hafen.

Am vergangenen Samstag, den 14. Juli, stieg die heißeste Schlagerparty des Jahres in Hamburg! Der 22. Schlagermove rollte durch den Hafen und 400.000 Schlagerfans feierten ausgelassen und friedlich das schönste Musikgenre von allen. Rund vier Stunden dauerte der Schlagermove-Umzug mit 46 Trucks durch den Hamburger Hafen und über die Reeperbahn, vollbeladen mit singendem und schunkelndem Feiervolk. Ob wild kostümiert, im Stil der 70er Jahre mit Schlaghosen, Blumenshirts und Riesensonnenbrille, oder im Ganzkörperkostüm als Schlumpf oder Einhorn – wie die Feiernden auf und um die Wagen herum sich kostümierten war herzlich egal, hauptsache es war bunt und etwas gaga.

Bild wird geladen
Schlagermove 2018 mit Ross Antony.
Ross Antony beim Schlagermove 2018.

Schlagermove auf dem Boerney & die Tri Tops Truck

Kultschlager wie „Fiesta Mexicana“, „Schöne Maid“ und die „Biene Maja“ dröhnten aus den Boxen der Trucks und alle sangen mit. Aber auch neueres Liedgut wurde begierig mitgesungen, wie etwa Helene Fischers „Achterbahn“ oder Roland Kaiser und Maite Kellys Megahit „Warum hast du nicht nein gesagt“.  Auf den Wagen fuhren Schlagerstars wie Bernhard Brink, Bata Illic, Ross Antony oder die Junx mit, die später auch bei der Aftermove-Party auf dem Heiligengeistfeld auf der Bühne standen und mit Tausenden Schlagermove-Besuchern noch bis tief in die Nacht hinein weiter feierten.

Bild wird geladen
Schlagermove 2018 mit Bernhard Brink.
Auch Bernhard Brink fuhr auf einem der Trucks auf dem Schlagermove mit.

Die Redaktion von SchlagerPlanet schunkelte auf dem Schlagermove Truck von Boerney & die Tri Tops mit vielen liebenswerten Menschen und bester Verpflegung mit. Hier ein paar Impressionen vom Schlagermove 2018:

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...