Cirque du Soleil zieht nach Berlin - zuletzt spielte hier das Udo Lindenberg Musical

Cirque du Soleil zieht nach Berlin

Europa-Residenz

Der weltbekannte Cirque du Soleil bekommt seine erste europäische Residenz in Berlin. Im Sonnenzirkus begann auch die Akrobaten-Karriere eines gewissen Thomas Seitel.

Cirque du Soleil
Fantasievoll verpackte Artistik zeichnen die Shows vom Cirque du Soleil aus.

Vor drei Jahren schloß sich der Vorhang im Theater am Potsdamer Platz mit der letzten Aufführung des Udo Lindenberg Musicals „Hinterm Horizont geht’s weiter“. Seitdem stand das Riesenhaus leer.

Jetzt kommt neues Leben in das Theater, das eigentlich am Marlene-Dietrich-Platz liegt. Ab Winter 2020 soll das Theater vom kanadischen Cirque de Soleil als „erste europäische ,Residenz’“ genutzt werden. Die Betreiber, Entertainmentriese Live Nation, wollen so langfristig die Berliner und die Touristen für den Sonnenzirkus begeistern.

Premiere für die erstklassige, fantasievoll verpackte Artistik mit Livemusik und Nummern, die zu einer angedeuteten Story verbunden werden ist also 2020. Karten gibt es bereits ab November. Bis zu 400.000 Besucher jährlich könnten die Aufführungen erleben, die speziell für das Theater am Potsdamer Platz konzipiert seien.

Cirque du Soleil Entertainment Group Präsident und CEO, Daniel Lamarre: „Für Cirque du Soleil ist dies eine wundervolle Weise, die 25-jährige Beziehung mit der Stadt zu feiern. Diese neue und aufregende Produktion ist sicher die beste Möglichkeit, die privilegierte Verbindung hervorzuheben, die wir mit Berlin haben.

Hier begann seine Karriere

Das der Cirque du Soleil Top-Akrobaten ausbildet und beschäftigt hat übrigens ein gewisser Thomas Seitel bewiesen. Der Geräteturner tourte mit dem Sonnenzirkus durch die Welt, bis er 2017 als Luftakrobat in den Helene Fischer Shows anfing. Gemeinsam präsentieren sie waghalsige Trapez-Nummern in 15 Metern Höhe.

 

Was wir wissen: Helene Fischer und ihr Partner Thomas Seitel sind Fans des phantastischen Circus. Was wir nicht wissen: Ob sie als Paar und VIP-Gäste zur Weltpremiere nach Berlin kommen…

Helene Fischer und Thomas Seiter im vergangenen Februar in der Wiener Stadthalle.
In der Wiener Stadthalle zeigte Helene Fischer waghalsige Trapez-Nummern mit Partner Thomas Seitel. Er tourte auch mit dem Cirque du Soleil durch die Welt.
Starmaker
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...