Exklusiv

Roberto Blanco über geplatzte Hosen, den Welt-Frieden und die „Liebes-Trottel“-Affäre…

So cool wie noch nie!

Hoch soll er leben! Morgen feiert die Schlager-Legende Roberto Blanco seinen 82. Geburtstag. Er ist damit der dienstälteste Sänger, der immer noch live auftritt und viele Menschen mit seinen Hits begeistert. Dieser Ehrentag ist für SchlagerPlanet ein guter Anlass, für das große Geburtstags-Interview mit dem Kult-Sänger.

Roberto Blanco in Wahrheit & Wahnsinn
Im großen Geburtstags-Interview spricht Roberto Blanco über sein bewegtes Leben.

Auch morgen, an seinem 82. Geburtstag wird Sänger Roberto Blanco („Der Puppenspieler von Mexiko“) ganz sicher ein bisschen Spaß haben. Der in Tunis geborene Künstler ist damit der dienstälteste Schlagersänger, der immer noch aktiv auf der Bühne steht. Respekt!

Rückblick: 1937 - Roberto Blanco wird als Sohn eines kubanischen Varieté-Künstlers und einer kubanischen Tänzerin geboren. Es ist aber auch das Jahr der „Hindenburg-Katastrophe“, in Spanien tobt der Bürgerkrieg, in London wird Georg VI zum neuen König gekrönt, beginnt die zweite Amtszeit des US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt, die Golden Gate Bridge bei San Francisco wird fertiggestellt, Zarah Leander gelingt der Durchbruch mit ihrem ersten Film „Zu neuen Ufern“, das Buch „Der Hobbit“ von J.R.R. Tolkien wird veröffentlicht und es ist ein politisch entsetzliches Jahr, denn Adolf Hitler erklärt auf einer Geheimkonferenz seine Kriegsabsichten.

Er hat bei Josephine Baker gelernt

Was kaum noch einer weiß: Roberto Blanco hat in Madrid zwei Semester Medizin studiert, begann seine Gesangskarriere bei der legendären Josephine Baker, gewann bereits 1969 mit dem Titel „Heute so, morgen so“ die „Deutschen Schlager-Festspiele“, moderierte mehrere TV-Shows. Seine „Roberto Blanco Show“ in der Vorweihnachtszeit 1976 hatte 49 Prozent Einschaltquote. Davon können heute selbst eine Helene Fischer, Florian Silbereisen und Carmen Nebel sowieso nur träumen…

Heute lebt „Schlager-Senior“ Roberto Blanco mit seiner zweiten Ehefrau Luzandra in der Schweiz. Im Interview mit SchlagerPlanet zum 82. Geburtstag spricht der Sänger über sein einzigartiges Leben und warum er mit viel Spaß noch immer auf der Bühne steht - mit seinen Schlagern und vielen lateinamerikanischen Hits und Evergreens.

Diese Schlagzeile vergisst er nicht!

Er lacht in unserer beliebten Interview-Serie „Wahrheit & Wahnsinn“ über seinen Auftritt mit geplatzter Hose, wünscht sich als Kind der Kriegsgeneration den ewigen Weltfrieden. Und etwas liegt ihm heute immer noch auf der Seele. Ein bekanntes Klatschmagazin hat ihn einmal auf dem Titelblatt als „Liebestrottel“ bezeichnet. Das vergisst er nicht!

Aber er hat sich gerächt… Wie? Das erfahrt ihr im großen Geburtstags-Interview mit der Schlager-Legende Roberto Blanco.

„Deberias vivir alto“ oder „Hoch sollst du leben“ – Roberto…

Roberto Blanco/youtube
Starmaker
Lade weitere Inhalte ...