Exklusiv

Norman Langen vor der Geburt seines Sohnes: „Es könnte jeden Moment losgehen“

„Wahrheit & Wahnsinn“

Norman Langen freut sich im „Wahrheit & Wahnsinn“-Interview auf die baldige Geburt seines Sohnes und verrät nicht nur das Geburtsdatum, sondern auch einiges mehr.

Bild wird geladen
Norman Langen im „Wahrheit & Wahnsinn“-Interview.
Norman Langen im „Wahrheit & Wahnsinn“-Interview.

Norman Langen und seine Ehefrau Verena erwarten die Geburt ihres ersten Kindes. Dass es ein Sohn wird, wissen die beiden bereits, und auch das Geburtsdatum, wie der Popschlager-Sänger auf der „Schlagerwelle“ verrät: „Wir sind für den 11.12. ausgerechnet, aber er liegt schon richtig rum, das Popöchen ist hier, die Beinchen sind da. Es könnte eigentlich jeden Moment losgehen und ich kann es kaum erwarten, genauso wie meine Frau.“

Norman Langen wird zum ersten Mal Vater

Im „Wahrheit & Wahnsinn“-Interview spricht Norman Langen auch über seine Lieblings-Duett-Partnerin, seinen Lieblings-Schlagersänger, sein Lebensmotto und so einiges mehr.

Klickt euch hier in das „Wahrheit & Wahnsinn“-Interview mit Norman Langen:

Norman Langen/youtube
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...