Das sind die Fans der Paldauer

Fans hautnah!

Die Paldauer verdanken ihren großen Erfolg niemand anderem als ihren Fans. Darum wird es Zeit, einen Blick hinter die Bühne zu werfen und die Fans ins Visier zu nehmen. SchlagerPlanet stellt Euch die Fanseiten der Paldauer vor!

Paldauer
Manuela Elias mit den Paldauern.

Kein Star dieser Welt kann darauf verzichten: seine Fans! Denn ohne Fans wird ein Star nicht zum Star. Erst sie verhelfen ihm zu vollen Konzerthallen und tollen Chartplatzierungen. Ein Grund mehr, sich die Menschen hinter den Stars mal genauer anzusehen. SchlagerPlanet stellt Euch heute die Fanseiten der Paldauer vor!

  • paldauerfcpuresgluecknordost.de.tl

Auf dieser Seite können sich Fans die aktuellen Tourdaten und TV-Termine holen, sich viele Fotos ansehen oder Konzertberichte lesen. Außerdem können Fans eine Fan-Reise mit Gleichgesinnten planen. Nächstes Ziel: Südafrika! Fans von den Paldauern können sich hier mit anderen Anhängern austauschen und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Diese Fanseite verdanken wir Manuela Elias, die schon seit 30 Jahren ein großer Fan von den Paldauern ist und die Fanpage seit 2005 eifrig betreibt: „Der Fanclub ‚Pures Glück Nordost‘ befindet sich in Berlin und ist der Erste in dieser Region, aber die Mitglieder setzen sich nicht nur aus dieser Region zusammen, sondern aus ganz Europa. Es sind u.a. Mitglieder aus Österreich, Schweiz, Belgien und auch aus den Niederlanden. Natürlich auch aus ganz Deutschland.“

Der Fanclub darf sich inzwischen über viele Mitglieder freuen! Natürlich ist jeder Fan herzlich willkommen: „Derzeit, also der Stand vom Januar 2013, befinden sich 81 nette Paldauer-Fans im Fanclub, darunter sind die meisten Frauen, aber auch einige Männer sind dabei. Das Alter ist quer gemischt, denn wir sind der Meinung, es kommt nicht darauf an, wer Mitglied ist. Die Hauptsache ist, man ist mit vollem Herzen Paldauer-Fan!“

Die 43-jährige Eventmanagerin steckt viel Liebe und Fleiß in die Fanseite ihrer Idole. Auf die Frage, wie viel Zeit sie dafür investiert, antwortet sie: „Das ist unterschiedlich, da ich ja auch berufstätig bin. Aber im Grunde stecke ich in der Woche um die 8-10 Std. in die Pflege des Fanclubs. Dazu gehören u.a. Kontakt zu den Mitgliedern halten, Konzertkarten organisieren, aber auch einfach nur mal ein freundschaftliches Gespräch führen, auch wenn es meist nur per Chat oder Telefon ist.“

Ein wahrer Fan lässt sich von viel Arbeit nicht abhalten. Manuela Elias hält schon seit über 30 Jahren zu den Paldauern: „Mir gefällt am besten, dass die Paldauer in den ganzen Jahren bodenständig, ehrlich und ihren Fans treu geblieben sind. Sie nehmen sich Unmengen an Zeit nach dem Konzert und sie machen mit ihren Fans eine Fanreise, neuerdings sogar zweimal im Jahr. Dazu kommt, dass die Paldauer einfach Menschen sind wie du und ich - also nicht eingebildet! Sie sind einfach Mensch geblieben und das gefällt mir. Auch dass sie sich es mal anhören, wenn man selbst mal einen privaten Kummer hat!“

  • paldauer-freundeskreis.de

Diese Website bietet neben den aktuellen Tour- und TV-Terminen auch umfangreiche Steckbriefe zu den jeweiligen Bandmitgliedern der Paldauer. Die ausführlichen Steckbriefe geben viele Informationen zu den Bandmitgliedern preis und verraten auch die ein oder anderen Details… Petra Pösch aus Weißenstadt holte sich 1996 die Genehmigung und legte dann mit der Paldauer-Fanseite los. Im Interview mit SchlagerPlanet erzählt sie: „Der Fanclub nennt sich Paldauer-Freundeskreis. Seit 2011 habe ich Unterstützung aus Speichersdorf von Andrea Hutzler. Wir leiten ihn zu zweit.“

Inzwischen dürfen sich die zwei über fast 50 Mitglieder aus ganz Deutschland freuen! Doch welche Anforderungen müssen die Mitglieder erfüllen? „Keine bestimmten! Wir unterstützen zusammen die Gruppe und tragen fast alle bei den Konzerten Fanclub T-Shirts bzw. Blusen die wir uns selbst machen lassen.“, so Petra Pösch. Wöchentlich steckt sie ca. zwei Stunden Arbeit in die Seite. Doch die Arbeit lohnt sich, denn: „Die Musik, die Sympathie! Sie sind seit Jahren trotz des Erfolgs Stars zum Anfassen geblieben und sind viel für ihre Fans da.“ Ihr Lieblingssong von den Paldauern ist „Mein Herz ist bei dir in besten Händen“.

Petra Pösch findet immer nette Worte für ihre Idole: „Im Namen vom Paldauer-Freundeskreis wünschen wir Euch weiterhin viel Erfolg und alles Gute!“

Paldauer
Petra Poesch mit ihren Stars den Paldauern.
©paldauer-freundeskreis.de
Erika Klepp
Lade weitere Inhalte ...