Fernando Express steigen in die Charts ein

Schlager-Charts

Fernando Express sind mit ihrem neuen Album „Träume sind für alle da“ direkt in die Top 3 der Schlager-Charts eingestiegen. Diese und alle weiteren Veränderungen seht Ihr in den SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 39.

Die Offiziellen Deutschen Schlager Charts auf SchlagerPlanet.
Die Offiziellen Deutschen Schlager Charts auf SchlagerPlanet.

Jede Woche präsentiert Euch SchlagerPlanet die Offiziellen Deutschen Schlager Charts, die im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. von GfK Entertainment ermittelt werden. SchlagerPlanet hält Euch über die brandheißen Neuigkeiten der Schlager Charts auf dem Laufenden!

SchlagerPlanet präsentiert euch die aktuellen Schlagercharts der Kalenderwoche 39 - 2017.
SchlagerPlanet präsentiert euch die aktuellen Schlagercharts der Kalenderwoche 39 - 2017.
©SchlagerPlanet

Kein Weg vorbei

Mit ihrem neuen Album „Träume sind für alle da“ sind Fernando Express direkt von Platz 0 auf Rang 3 in den Schlager-Charts eingestiegen. Mit der neuen CD beweisen die drei Musiker um Sängerin Heidi Schütz wieder einmal ihr Händchen für einprägsame Schlager-Harmonien sowie -Melodien und entführen uns im Titelsong des Albums in die Welt der Südsee-Träume. Doch an den beiden Schlager-Königinnen kommt auch Fernando Express nicht vorbei. Andrea Berg setzt sich auch in Woche zwei nach Veröffentlichung ihres Jubiläumsalbums „25 Jahre Abenteuer Leben“ ganz oben in den Charts fest und verweist Helene Fischer damit auch in Kalenderwoche 39 auf Platz 2 der Schlager-Welt.

Wieder mit dabei

Ansonsten gibt es in den Schlager-Charts dieser Woche wenig neue Musik. Die meisten Künstler, die in dieser Woche in den Top 20 mit dabei sind, waren auch schon in Woche 38 ganz oben mit dabei und tauschen nur untereinander wenige Plätze. Neben Fernando Express klettert nur eine Band wieder in den oberen Bereich: Fantasy schaffen mit ihrem „Best Of“, das sie zu ihrem zehnjährigen Bandjubiläum veröffentlicht haben den Wiedereinstieg und landen auf Rang 11. Noch besser läuft es für ihr aktuelles Album „Bonnie & Clyde“, mit dem sie ganze fünf Plätze gut machen und auf Rang 4 rutschen. Dass das Album auch knapp ein halbes Jahr nach seiner Veröffentlichung wieder so weit oben steht, haben Freddy und Martin wohl auch der Publicity um die neue Fantasy-Biografie und der Veröffentlichung des Live-Albums zu verdanken.

Schlager-Veröffentlichungen der Kalenderwoche 39

Auch in dieser Woche sind einige neue CDs erschienen, die allerdings erst in der kommenden Woche in die Charts einsteigen könnten. Eine Übersicht, welche Künstler neue Musik auf den Markt gebracht haben und in der nächsten Woche die Chance haben in den Schlager-Charts zu landen, findet Ihr hier.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...