Frischer Wind: Führungswechsel in den Schlager-Charts

Alle Veränderungen im Überblick

In den Schlager-Charts zieht ein frischer Wind, denn die gleichnamige Band ist mit ihrem neuen Album in die Top 20 eingestiegen. Und auch einen Spitzenwechsel hat es gegeben. Wer wo steht, erfahrt ihr in den SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 15 - 2018.

Bild wird geladen
charts kw4
SchlagerPlanet präsentiert euch jede Woche die aktuellen neuen Schlagercharts, ermittelt durch GFK-Entertainment.

Jede Woche präsentiert Euch SchlagerPlanet die Offiziellen Deutschen Schlager Charts, die im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. von GfK Entertainment ermittelt werden. SchlagerPlanet hält Euch über die brandheißen Neuigkeiten der Schlager Charts auf dem Laufenden!

Bild wird geladen
SchlagerPlanet präsentiert euch jede Woche die aktuellen neuen Schlagercharts, ermittelt durch GFK-Entertainment.
SchlagerPlanet präsentiert euch jede Woche die aktuellen neuen Schlagercharts, ermittelt durch GFK-Entertainment.

Fantasy stürmen nach ganz oben

Freddy und Martin von Fantasy haben es geschafft: Sie stehen in dieser Woche ganz oben in den Schlager-Charts. Mit ihrem Jubiläums-Best-Of zum 20. Band-Geburtstag verdrängen sie sogar Matthias Reims „Meteor“ vom Thron. Der Altmeister steht in dieser Woche auf Rang 2. Dahinter haben sich die Gute-Laune-Sänger von KLUBBB3 breit gemacht. Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff kommt dabei wohl auch ihr Tour-Start mit dem „Großen Schlagerfest“ zu Gute, denn auch ihr zweites Album „Jetzt geht’s richtig los!“ steigt wieder in die Top20 ein, nachdem es zuvor bereits abgerutscht war.

Hinter KLUBBB3 steht Tour-Kumpane Ben Zucker, der seinen vierten Platz wieder einmal eisern behaupten kann. Ihm gleich tut es Helene Fischer, die am Donnerstag ihren 17. „Echo“ entgegen nehmen durfte – Rekord! Die Schlager-Königin steht diese Woche auf Platz 5 der Schlager-Charts.

Frischer Wind in den Charts

Neu mit dabei ist die Kompilation „Wahnsinn – Das Musical“ von Wolfgang Petry, auf der alle Lieder, die in dem Bühnenstück gesungen werden, in einer Kombination aus Originalaufnahmen und neuen Musical-Aufnahmen veröffentlicht wurden. Ebenfalls neu in den Top 20 sind Wind, die mit ihrem neuen Album „Lass den Schlager in dein Herz“ direkt von 0 auf Platz 19 einsteigen.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...