Zum Geburtstag: Mireille Mathieus schönste Songs

Mireille Mathieu Songs

Mireille Mathieu wird am 22. Juli 2017 stolze 71 Jahre alt. Zu diesem Anlass stellt SchlagerPlanet eine kleine Auswahl ihrer schönsten Lieder und größten Erfolge vor.

Mireille Mathieu schönste Lieder
Mireille Mathieu wird am 22. Juli 2017 stolze 71 Jahre alt.

Vor drei Jahren feierte Mireille Mathieu 50-jähriges Bühnenjubiläum – quasi goldene Hochzeit mit ihrer Musik. Heute hat die Grand Madame des Chanson wieder einen Grund zu feiern: Mireille Mathieu wird 71 Jahre alt. Wenn man über die schönsten Lieder von Mireille Mathieu schreiben will, weiß man zunächst gar nicht, wo man anfangen soll. Das liegt einfach daran, dass die 1,53 kleine, große Französin so unglaublich viele schöne Songs veröffentlicht hat, dass es schwer fällt nur ein paar herauszugreifen. Im Laufe ihrer Karriere hat Mireille Mathieu mehr als 70 Alben und 1000 Singles veröffentlicht und insgesamt über 185 Millionen Platten verkauft. Neben ihrer Muttersprache Französisch singt sie dabei auch auf Deutsch, Italienisch, Spanisch, Katalanisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch und Englisch.

Vom Aschenputtel an die Spitze der französischen Charts

1946 wurde Mireille Mathieu als ältestes von 14 Kindern in Avignon, Südfrankreich, geboren. Sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und verließ die Schule mit 14 Jahren ohne Abschluss, um in einer Fabrik ein paar Francs für die Familie dazu zu verdienen. Ihre große Leidenschaft war aber schon von Kindheitstagen an das Singen. Und auch ihr Vater unterstützte sie dabei und animierte sie ihre Stimme zu trainieren. Vor Publikum sang Mireille Mathieu dabei bereits im Alter von vier Jahren bei einer Mitternachtsmesse. 1964 gewann sie in Avignon einen Gesangswettbewerb und hatte dadurch die Möglichkeit in der sonntäglichen Fernsehsendung „Telé - Dimanche“ aufzutreten. Der Fernsehauftritt machte das 19 Jahre alte Mädchen über Nacht zum Star in Frankreich. Die erste Single die danach aufgenommen wurde, war „Mon Crédo“. Das Lied wurde gleichzeitig Mireille Mathieus erste Nummer-Eins-Single in der französischen Hitparade und verkaufte sich insgesamt 1,7 Millionen Mal.

In ihrer Muttersprache Französisch fühlt sich die Sängerin natürlich am wohlsten. Hier eine Auswahl ihrer größten Hits auf Französisch:

  • „Akropolis adieu“
  • „C’est ton nom“
  • „Qu’elle est belle“
  • „Un homme et une femme“
  • „La dernière valse“

Mireille Mathieu, mehr als die neue Piaf

Das große Vorbild für die Sängerin aus Avignon war von Anfang an die 1963 verstorbene Edith Piaf. Mireille Mathieus Stimmfarbe und die Art Lieder vorzutragen erinnern immer noch an die französische National-Ikone. Zu Beginn ihrer Karriere interpretierte sie auch oft Chansons ihres Vorbildes und wurde nach den ersten Erfolgen von den französischen Medien „die neue Piaf“ genannt. Der zunächst schmeichelhafte Vergleich war dem neuen Star nicht immer recht. So legte sie sich schnell ein eigenes Lied-Repertoire zu und sang weniger Lieder von Edith Piaf. Der Erfolg gab ihr Recht. Heute ist Mireille Mathieu neben der Kanadierin Céline Dion die kommerziell erfolgreichste französisch-sprachige Sängerin. Mireille Mathieu ist aus dem Schatten von Edith Piaf herausgetreten und ist heute neben ihrer Ikone Teil des französischen Kulturerbes. Geblieben ist, dass Mireille Mathieu stets in schwarzen Kleidern auftritt, was einst das Markenzeichen Edith Piafs war.

©Youtube / peter alexander-erinnerungen

Mireille Mathieu in Deutschland

Nach ihren großen Erfolgen in Frankreich dauerte es nicht lange, bis Mireille Mathieu auch in Deutschland bekannt wurde. Ihr erstes Album in Deutschland veröffentlichte sie bereits 1967 und erreichte mit den auf Französisch gesungenen Chansons Platz 14 der Charts. Den Durchbruch schaffte sie aber erst 1969 mit dem Titel „Hinter den Kulissen von Paris“, der Platz fünf der deutschen Hitparade belegen konnte. Deutsch konnte die Französin zu diesem Zeitpunkt noch nicht sprechen, lernte aber die Lieder richtig zu artikulieren und überzeugt seitdem auch in deutscher Sprache. Hier eine Auswahl der größten deutschsprachigen Hits von Mireille Mathieu, die hierzulande liebevoll „Der Spatz von Avignon“ genannt wird:

  • „Hinter den Kulissen von Paris“
  • „La Paloma Adé“
  • „Es geht mir gut, Chéri“
  • „Das Wunder aller Wunder ist die Liebe“
  • „Der Pariser Tango“
  • „Der Zar und das Mädchen“
  • „An einem Sonntag in Avignon“
  • „Ganz Paris ist ein Theater“
  • „Hans im Glück“
  • „Der Wind wird ewig singen“
  • „Santa Maria“
  • „Kleine Schwalbe“

©Youtube / kamilays10

Mireille Mathieu auf Chinesisch

Mehr als 1200 Lieder hat Mireille Mathieu auf insgesamt elf Sprachen gesungen. Hier eine Auswahl weiterer internationaler Erfolgstitel:

  • „Moli roah“ (Chinesisch)
  • „Podmoskovnije vechera (Moscow Nights)“ (Russisch)
  • „Caruso“ (Italienisch)
  • „Suna no shiro“ (Japanisch)
  • „Una Mujer“ (Spanisch)
  • „My man“ (Englisch)

Die einzigartige Stimme machte Mireille Mathieu zum Weltstar und beschert uns seit 50 Jahren wunderschöne Lieder. SchlagerPlanet wünscht alles Gute zum 70. Geburtstag.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...