Die Kastelruther Spatzen: So klingt ihr neues Album „Älter werden wir später“

CD-Besprechung

Die Kastelruther Spatzen veröffentlichen ihr neues Album „Älter werden wir später“ und feiern Mitte Oktober wieder ihr „Spatzenfest“ in Kastelruth.

Bild wird geladen
Kastelruther Spatzen
Die Kastelruther Spatzen

Die Kastelruther Spatzen sind die Speerspitze der deutschsprachigen Volksmusik. Die Band um Norbert Rier veröffentlicht am 28. September ihr neues Album „Älter werden wir später“, den Nachfolger ihres erfolgreichen Werks „Die Tränen der Dolomiten“ aus 2017. Und die Fans der Volksmusik haben noch mehr Gründe zum Jubeln, denn vom 12. bis zum 14. Oktober findet im norditalienischen Kastelruth das legendäre Spatzenfest statt. Als Stargäste sind bei der großen Fan-Feier rund um die Band Ross Antony, das Nockalm Quintett und die Grubertaler dabei.

Wie klingt „Älter werden wir später“ von den Kastelruther Spatzen?

„Älter werden wir später“ ist das sage und schreibe 40. Studioalbum der Kastelruther Spatzen. Über 35 Jahre stehen Norbert Rier und seine Mitspieler schon auf der Bühne – wobei es in der langen Zeit auch immer wieder einmal Um- und Neubesetzungen gegeben hat. Das Erfolgsrezept der Volksmusiker liegt dabei in der Gradlinigkeit ihrer Musik und Texte. Die Spatzen haben sich nie verbiegen lassen. Grundwerte wie der Glaube, das einfache, naturverbundene Leben und die Liebe zu ihrer Heimat Südtirol spielen dabei eine wichtige Rolle. Ein weiterer herausragender Aspekt des Erfolges ist der enge Zusammenhalt der Gruppe und nicht zuletzt der Anspruch, in den Liedern Inhalte zu vermitteln, die direkt aus dem Alltag der Menschen kommen und so die Gefühlswelt ihrer vielen Fans ansprechen.

Bild wird geladen
Das neue Album der Kastelruther Spatzen „Älter werden wir später“ erscheint am 27. September 2018.
Das neue Album der Kastelruther Spatzen „Älter werden wir später“ erscheint am 28. September 2018.

Schon im Titellied geben die Spatzen den Takt vor: „Älter werden wir später“ ist eine Hymne auf das Leben, die Freude und die Unbeschwertheit: „Wir freuen uns auf dieses Leben, denn es ist so wunderschön / Wir bleiben so jung wie wir uns fühlen / Es darf nie zu Ende geh’n.“ Auch mit „Mein Anti-Stress-Express“ und „Nimm dir Zeit für die Liebe“ machen die Kastelruther Spatzen in unserer oftmals hektischen Welt auf das Wesentliche aufmerksam. Natürlich finden sich auf dem Album auch wieder traumhafte Lieder über die Heimat und die Liebe, wie „Adler im Wind“, „Zwei goldene Tränen“ oder „Du bist wie Heimat“.

Im Interview mit SchlagerPlanet sagte Spatzen-Frontmann Norbert Rier über das neue Album: „Das neue Album ist wieder mit sehr viel Fleiß und Überlegung produziert worden. Der Titel „Älter werden wir später“ passt zu uns. Wir sind nun schon fast 40 Jahre auf der Bühne und wenn wir in den Spiegel schauen, dann wird schon klar, dass wir nicht mehr Newcomer sind. Jeder Mensch will gerne alt werden, aber keiner will altern! Auf dem neuen Album sind wieder 16 neue Lieder im traditionellen Spatzensound und einige auch mit tiefgründigem Text. Vor allem das Thema Liebe kommt nicht zu kurz.“

Fazit

„Älter werden wir später“ ist ein typisches Album der Kastelruther Spatzen, voller warmer Melodien und aufrichtiger Texte. Musik, die einen aus dem Alltag abholt und auf einen Ausflug in die Tiroler Alpen mitnimmt. Großartige Volksmusik!

Titelliste von „Älter werden wir später“

01. Älter werden wir später

02. Den besten Film

03. Mein Anti-Stress-Express

04. Sie und er

05. Liebe ist mehr als nur eine Nacht

06. Adler im Wind

07. Willkommen bei den Spatzen

08. Drei kleine große Worte

09. Zwei goldene Tränen

10. Gib alles für die Liebe

11. Kein Romeo für Julia

12. Das hat der Himmel so gewollt

13. Dankbarkeit

14. Nimm dir Zeit für die Liebe

15. Mona weint

16. Du bist wie Heimat

Kastelruther Spatzen/youtube
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...