Chris Doerk veröffentlicht neues Album

CD-Neuerscheinung

Sie war an der Seite von Frank Schöbel der DDR-Star der 60er und 70er Jahre. Am 5.4. erscheint die CD-Box „Hits und Raritäten“ von Chris Doerk mit Neuaufnahmen ihrer besten Originaltitel.

Chris Doerk Hits und Raritäten
Chris Doerk veröffentlicht Neuaufnahmen ihrer besten Originaltitel.

Chris Doerk, eine Alt-Schlagersängerin, wurde vor allem mit ihrem ehemaligen Partner Frank Schöbel in der DDR populär. Sie wurde am 24. Februar 1942 in Königsberg (Ostpreußen) geboren und erlernte zunächst den Beruf zur Gebrauchswerberin. Ihren späteren Ehemann Frank Schöbel lerne Chris Doerk in der damaligen Fernsehsendung „Herzklopfen kostenlos“ kennen, mit dem sie fortan gemeinsame Auftritte hatte. Mit dem Duett „Lieb mich so, wie dein Herz es mag“ belegten sie den 1. Platz beim Schlagerwettbewerb der DDR.

Die beiden wurden zum DDR-Traumpaar der Schlagerszene. Egal ob als Filmschauspielerin oder Moderatorin: An der Seite von Frank Schöbel wurde sie zu einer überaus erfolgreichen und populären Künstlerin in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. 1974 folgte allerdings die Trennung und sie machte zunächst als Solokünstlerin weiter. Doerk gründetet in den 80er Jahren eine eigene Band, welche sich auflöste und sie sich infolgedessen mehrere Jahre aus dem Musikgeschäft zurückzog.

Heute ist Chris Doerk schon über 70 Jahre alt, aber sie lässt es sich nicht nehmen, noch einmal gemeinsam mit ihrem Ex-Ehemann Konzerte zu geben.

Zudem erscheint am 5.4.2013 die CD-Box „Hits und Raritäten“, welche bereits 2008 veröffentlicht wurde, neu. Fans können sich nun auf drei Einzel-CDs mit den Titeln Die Erinnerung bleibt, Keinen Tag geb ich her und Die schönsten Träume freuen. Diese beinhalten zum Teil Neuaufnahmen ihrer größten Hits wie „Käfertango“, „Woher willst du wissen, wer ich bin“, „Das wird ja immer schöner“ und viele mehr.

Hits und Raritäten kann ab sofort hier bestellt werden.

Maria Karagianni
Lade weitere Inhalte ...