Stefan Mross: Mehr Unterhaltung zum Jubiläum

Großes Jubiläumsjahr

Stefan Mross hat sich schon in jungen Jahren mit seiner Trompete in die Herzen der Zuschauer gespielt. Seit mittlerweile zehn Jahren moderiert er „Immer wieder Sonntags“. Wir verraten Euch, was es jetzt aktuell Neues bei Stefan Mross gibt.

Stefan Mross Immer Sonntags
Mit seiner charmanten Art begeistert Stefan Mross seit zehn Jahren bei„Immer wieder Sonntags“.

Seit Jahren ist Stefan Mross aus der Schlagerbranche und der TV-Welt nicht mehr wegzudenken. Jeden Sonntag moderiert er „Immer wieder Sonntags“ in der ARD live aus dem Europapark in Rust, wo Stefan Mross aktuell auch diese Saison über den ganzen Sommer durch die abwechslungsreiche Sendung führt. 2014 ist eine ganz besonderes Jahr für Stefan Mross. Man könnte es auch das Jahr der Jubiläen nennen. Bei uns erfahrt ihr weitere Highlights, Termine und was es sonst Neues von Stefan Mross gibt.

Zehn Jahre „Immer wieder sonntags“

2014 moderiert der Trompetenspieler im bereits zehnten Jahr seine allseits beliebte Sendung „Immer wieder Sonntags“ im Ersten. Im Rahmen des Jubiläums bekommt der 38-jährige Schlagerstar in der diesjährigen Staffel erstmalig mehr Sendezeit. Die letzten drei Sendungen der Sommershow dauern statt bisher 90 Minuten, dann insgesamt zwei volle Stunden. 2005 übernahm Stefan Mross die Moderation der Unterhaltungssendung, die immer live von dem Europaparkgelände im Süden Deutschlands übertragen wird. Schnell erreichte die Show gute Quoten, weil die Fans und Zuschauer den Witz und Charme von Stefan Mross neuer Moderationstätigkeit zu schätzen wussten. Durch den Erfolg der ARD-Sendung kam es zu weiteren Formaten mit denen Stefan Mross aktuell auch dieses Jahr noch durch Deutschland tourt. Neben „Immer wieder sonntags – auf Tour“ und „Immer wieder Weihnacht“ ist er dieses Jahr ab September mit „Frau Wäber und Opa Mross“ im Rahmen von „Immer wieder Lachen“ auf Tour.

Bühnenjubiläum

Noch großartiger ist das 25-jährige Bühnenjubiläum von Stefan Mross. Neu und ganz schön aufregend muss es dem damals 13-jährigen Jungen aus Traunstein vorgekommen sein, als er das erste Mal mit seiner Trompete vor Publikum aufgetreten ist, nachdem Karl Moik ihn auf einer Hochzeit entdeckt hatte. Im Musikantenstadl rührte der junge Trompeter den gestandenen Moderator zu Tränen. Durch die Förderung von Moik wurde er schnell bekannt und lernte auch bald schon Stefanie Hertel kennen mit der er lange Jahre als das Traumpaar der Deutschen Volksmusik zusammen war. Gemeinsam mit seiner zweiten Ehefrau Susanne und der im November 2013 geborenen zweiten Tochter, lebt Stefan Mross aktuell am Chiemsee.

Auch live ein besonderes Erlebnis

Diesen Monat kann man Stefan Mross auch in Österreich in Pistorf am 18.06. live bei der Sommernacht erleben und Anfang Juli ist er in der Schweiz in Uttendorf beim Calimeros Open Air zu sehen.
Anlässlich seines 25-jährigen Bühnenjubiläums strahlt die ARD am 8. Oktober zusätzlich eine zweistündige Sendung mit dem Titel „Immer wieder Stefan - Die große Jubiläumsshow“ aus.

Ansgar Gersmann
Lade weitere Inhalte ...