Spatzen-Geburtstag: Herzlichen Glückwunsch, Kurt Dasser!

Ehrentag

Heute feiert Kurt Dasser, der „Jüngste“ der Kastelruther Spatzen, Geburtstag. SchlagerPlanet wünscht dem Geburtstagskind alles Gute!

Kastelruther Spatzen
Kurt Dasser (ganz rechts) hat heute Grund zum Feiern.

Kurt Dasser kam am 8. Februar 1958 in Bozen zur Welt. Zwanzig Jahre lang war er als Mathematik- und Biologielehrer an einer Mittelschule in Kastelruth tätig, bis er sich 1998 den Spatzen anschloss. Da er zu den neuesten Mitgliedern (seit 1998) gehört, wird er Band-intern als der „jüngste Spatz“ bezeichnet. Er ist der Gitarrist und die Zweitstimme der Band und wird heute 61 Jahre jung.

Kastelruther Spatzen – eine turbulente Bandgeschichte

Heute zählen zu den Spatzen außerdem Valentin Silbernagl, Walter Mauroner, Norbert Rier, Albin Gross, Karl Heufler und Rüdiger Hemmelmann. Die erfolgreiche Band wurde 1983 von Karl Schieber, Walter Mauroner und Valentin Silbernagl, den Brüdern Rier und Karl Schieder gegründet. In den folgenden Jahren wechselten mehrere Bandmitglieder. Die aktuelle Besetzung der Gruppe setzte sich 1998 zusammen.

Die Musik der Spatzen

Die erste Platte der Band „Viel Spaß und Freude“ wurde 1983 herausgegeben. Seitdem veröffentlichten die Spatzen über 35 Studioalben. Die produktive Band brachte fast jährlich ein neues Album auf den Markt. Die neueste Kreation heißt „Die Sonne scheint für alle“ und wurde 2016 veröffentlicht. Die Kastelruther Spatzen gehören dank ihren 13 „ECHOs“ zu den ungeschlagenen Rekordhaltern.

SchlagerPlanet gratuliert Kurt Dasser zum 61. Geburtstag und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Krystyna Konovalova
Lade weitere Inhalte ...