Happy Birthday Claudia Pletz!

Alles Gute...

Man kennt sie noch als Claudia vom Schlagerduett „Claudia und Alexx“. Heute feiert Claudia Pletz ihren 28. Geburtstag. SchlagerPlanet gratuliert der Sängerin und wirft einen Blick auf ihre Karriere.

Claudia Pletz Geburtstag
Claudia Pletz hat Grund zur Freude: Sie feiert heute Geburtstag!

Von 2006 bis 2010 war sie als Duett „Claudia und Alexx“ in der Schlagerwelt erfolgreich - jetzt startet Claudia Pletz solo durch! Im vergangenen Jahr erschien ihr erstes Album „Dein Tag wird kommen“. Heute feiert die Schlagersängerin ihren 28. Geburtstag!

Hier könnt Ihr Claudias Album „Dein Tag wird kommen“ bestellen!

Karriere mit Hindernissen

Bereits als kleines Mädchen wusste Claudia Pletz wohin ihr Weg gehen sollte. Mit zweieinhalb Jahren stand sie zum ersten Mal auf der Bühne. Was folgte waren viele Auftritte, und auch der Versuch, über Casting-Shows einen Einstieg in die Musikbranche zu schaffen. Dort hagelte es aber für die junge Sängerin immer wieder Absagen, da sie angeblich mit ihrem Aussehen keine Chance in der Schlagerwelt habe. Ihr immer wieder gesagt, dass sie zu dick sei. Daraufhin beschloss Claudia Pletz abzunehmen und weiter für ihren Traum zu kämpfen. Mit 16 Jahren hatte sie zwar, wie ihr geraten wurde, abgenommen, ein Plattenvertrag war zunächst dennoch nicht in Sicht. Den bekam sie erst 2006, als sie gemeinsam mit ihrem Duettpartner Alexander Hebenstreit und ihrer Produzentin das Gesangsduo „Claudia und Alexx“ gründete.

Hier erfahrt Ihr mehr über Claudia Pletz in ihrem Porträt!

Ein Hit von Dieter Bohlen

Mittlerweile ist die junge Sängerin solo sehr erfolgreich. 2013 erschien ihr Debütalbum „Dein Tag wird kommen“. Auf diesem Album covert sie unter anderem den Welthit von Céline Dion „Ne partez pas sans moi“. Auch ein weiterer bekannter Name hat seine musikalischen Beitrag zu diesem Album geleistet: Dieter Bohlen. Seinen Hit „Zusammen geh’n“ durfte sie für ihr Album verwenden.

SchlagerPlanet wünscht der Sängerin alles Gute zum Geburtstag und viel Erfolg für ihre musikalische Zukunft!

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...