Bernd Clüver – Heute wäre sein Geburtstag!

Bernd Clüver – Heute wäre sein Geburtstag!

In Erinnerung

„Der Junge mit der Mundharmonika“ - mit diesem Hit wurde Bernd Clüver berühmt! Heute hätte er seinen 71. Geburtstag gefeiert. Doch vor sieben Jahren verstarb der Künstler. SchlagerPlanet blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück.

Bernd Clüver
Er war der "Junge mit der Mundharmonika": Bernd Clüver.

Bernd Clüver gehörte zu den erfolgreichsten Schlagersängern in Deutschland, vor allem in den 1970er Jahren feierte er große Erfolge. Heute hätte der beliebte Sänger seinen 71. Geburtstag gefeiert.

Clüver wurde 1948 in Hildesheim geboren. Nach dem Abitur studierte er zunächst Jura, doch nach dem fünften Semester entschied er sich für eine Musikkarriere. Im Jahr 1972 hatte er seinen ersten Auftritt in der ZDF-Hitparade bei Dieter Thomas Heck mit dem Lied „Sie kommt wieder“.

Bekannt wurde Bernd Clüver allerdings erst 1973 mit dem Lied „Der Junge mit der Mundharmonika“, den er auch in der ZDF-Hitparade präsentierte. Der Titel wurde nicht nur zu einem Nummer-Eins-Hit, sondern machte aus Bernd Clüver einen Star!

Im gleichen Jahr gelang ihm ein weiterer Nr. 1-Hit mit „Der kleine Prinz“. Drei Jahre später kam es dann zu einem Eklat. Mit „Mike und sein Freund“ veröffentlichte Clüver den ersten Schlager in Deutschland, der Homosexualität thematisierte. Ein Tabubruch! Bernd Clüver durfte mit dem Lied, das eine Coverversion des Rubettes-Titels „Under One Roof“ war, nicht mehr im Fernsehen auftreten.

Doch er kämpfte sich zurück und schrieb weiter fleißig an seinen Hits. Weitere Titel von Bernd Clüver waren unter anderem:

  • „Das Tor zum Garten der Träume“
  • „Bevor du einschläfst“
  • „Schau mal herein“
  • „Mexican Girl“

Für sein musikalisches Schaffen erhielt der Schlagersänger viele Auszeichnungen: Drei RTL-Löwen, drei Goldene Stimmgabeln, zwei goldene Europas, zwei Bravo-Ottos, vier goldene Schallplatten und eine Platin-Schallplatte!

Doch Bernd Clüver konnte mehr als nur Singen: Er war Entertainer, Moderator, Komponist, Texter, Produzent, Verleger und Labelinhaber. Vor allem engagierte er sich für die „Deutsche Welthungerhilfe“, für die er verschiedene Patenschaften in vielen Ländern übernahm. Getreu seinem Motto „Wer immer Glück hat, weiß nicht, was Glück bedeutet“ setzte er sich für die Armen auf der Welt ein.

Im September 2011 hätte er sein 40-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert. Er wollte noch einmal auf Tournee gehen. Auch das Jubiläums-Album „Auch wenn ich geh' bleib ich hier“ war bereits in Arbeit. Danach wollte er sich von der Bühne verabschieden, um sich um andere Projekte zu kümmern. Doch dann kam alles anders, der geplante Albumtitel bekam einen seltsamen Nebengeschmack: Am 28. Juli 2011 verstarb er in seiner Wahlheimat Palma de Mallorca in Folge eines Treppensturzes.

Seinen Fans und Freunden wird Bernd Clüver stets als ein fröhlicher, treuer und ehrlicher Mensch in Erinnerung bleiben.

© Bernd Clüver/youtube
Sarah Köhler
Lade weitere Inhalte ...