So stehen die Sterne für 2013 - Teil 2

Das verraten die Sterne

Gestern haben wir verraten, was die Sterne für diejenigen bereithalten, die in der ersten Hälfte des Jahres geboren sind. Doch auch alle anderen können sich auf ein ereignisvolles 2013 freuen.

Helene Fischer
Der Löwe muss sich dieses Jahr auf einige Herausforderungen gefasst machen.
  • Löwe (23. Juli - 23. August)

Helene Fischer, Vicky Leandros

Kaum ein Sternzeichen versteht es besser als der Löwe, sich in Szene zu setzen und zu begeistern. Kein Wunder also, dass auch Multitalent Helene Fischer zu diesem Tierkreiszeichen gehört. Und doch stellt das neue Jahr hohe Anforderungen an den Löwen. Saturn sorgt für manchen Stolperstein. Doch keine Sorge, Jupiter und Uranus schicken die nötige Energie und Kraft, mit allen Herausforderungen fertig zu werden!

  • Jungfrau (24. August - 23. September)

Peter Maffay, Wolfang Petry

Leichter als der Löwe hat es dieses Jahr die Jungfrau. Die Sterne sind ihr wohlgesonnen. Und so zahlt sich so manche harte Arbeit aus dem Vorjahr endlich aus. Pluto sendet die nötigen Heilkräfte, um sich von den Strapazen des Vorjahres zu erholen. Auch die Liebe hält so manche positive Überraschung bereit. Und so gelingt es so mancher Jungfrau ab Mitte des Jahres, ihr Misstrauen zu überwinden und sich ganz zu öffnen. Dieses Vertrauen wird belohnt.

  • Waage (24. September - 23. Oktober)

Patrick Lindner, Udo Jürgens, André Rieu

Auch die Waage kann sich dank Jupiter auf ein gutes Jahr freuen. 2013 ist das Jahr, alte Zweifel über Bord zu werfen und beherzt nach den Chancen zu greifen, die sich bieten. Mars liefert in April, Juni und September viel Energie für neue Projekte. Anfang Februar, Ende März bis Mitte April sowie Anfang Juni und im Oktober stehen für Waage-Singles die Chancen gut, sich zu verlieben. Paare sollten sich in der zweiten Jahreshälfte auf Turbulenzen einstellen. Uranus sorgt für einige Unruhe. Doch solange alles direkt ausgesprochen wird, hat das keine weiteren Konsequenzen für die Beziehung.

  • Skorpion (24. Oktober - 22. November)

Andreas Gabalier, Andy Borg

Saturn sorgt für Stabilität und Ruhe im Leben des Skorpions. Allerdings fällt es ihm schwer, sich darauf einzulassen, verursacht Uranus doch so manches Kribbeln unter den Fingern. Energiebündeln wie Andreas Gabalier fällt es nun einmal schwer, sich Ruhe zu gönnen. Doch für die innere Balance ist es gerade nach den ereignisreichen letzten Monaten wichtig, die Batterien noch einmal richtig aufzuladen. Nur so können Skorpione auch dieses Jahr weiterhin so erfolgreich durchstarten.

  • Schütze (23. November - 21. Dezember)

Anna-Maria Zimmermann, Matthias Reim

Uranus vertreibt die langweilige Routine aus dem Leben des Schützen. Stattdessen sorgen so manche verrückte Ideen für ungeahnte Wendungen. Das beflügelt auch über die Flaute zwischen März und September hinweg. Dank Pluto können Schützen es wagen, ihre bisher versteckten Talente zu fördern. Auch in der Liebe tut sich Einiges. Im ersten Halbjahr stehen die Chancen gut, doch ab Juli kann es zu Reibereien kommen. Ab Dezember hilft Mars jedoch, die Wogen wieder zu glätten.

  • Steinbock (22. Dezember - 20. Januar)

DJ Ötzi, Dieter Thomas Kuhn, Ute Freudenberg, Howard Carpendale

Beruflich starten Steinböcke dieses Jahr so richtig durch. Jupiter stärkt ihnen dabei den Rücken. So nimmt auch DJ Ötzi, seine Karriere wieder in Angriff und wird im Februar sein lang erwartetes Album veröffentlichen. Pluto verleiht außerdem viel Ausstrahlung, die Singles auch bei der Partnersuche zu Gute kommt. Spätestens im Dezember sorgt Liebesplanet Venus für Herzklopfen.

Und was immer die Sterne auch bringen werden, der SchlagerPlanet wacht über euch und die Stars!

Autorin SchlagerPlanet: FS

Lade weitere Inhalte ...