Vanessa Mai: Mega intimes Video zu „Venedig“

Vanessa Mai: Mega intimes Video zu „Venedig“

Urlaubs-Romantik pur

Vanessa Mai hat mit „Venedig“ die erste Single aus ihrem kommenden Album „Für immer“ veröffentlicht. Für das Video zum Song ist sie neue Wege gegangen und liefert sehr intime Einblicke und Momente.

Vanessa Mai
Vanessa Mai

Vanessa Mai dokumentiert ihr Leben und ihr musikalisches Schaffen sehr genau via Instagram. Und so wussten die Fans schon lange, dass da neue Musik kommen wird. Das steigerte die Spannung natürlich noch einmal mehr. Jetzt ist es endlich soweit, dass wir einen weiteren neuen Mai-Song aus dem neuen Album „Für immer“ hören können: „Venedig“ lautet der Titel, zu dem die Sängerin ein sehr intimes Video produziert hat, das die Urlaubs-Romantik-Idee des Liedes perfekt einfängt.

Vanessa Mai singt in Venedig - so ehrlich kann Musik sein

„Wahrscheinlich hab ich noch nie ein ähnlich persönliches Video gedreht“, schreibt Vanessa Mai via Facebook zu dem Clip zu „Venedig“. Der Hintergrund: Für den Video-Dreh ging es zwar nach Venedig, allerdings ohne das ganz große Video-Team, das normalerweise für eine solche Produktion mit anreist. „Es war eine völlig neue Erfahrung für mich. Ohne großes Brimborium, einfach, intim und schön“, beschreibt die Sängerin den Dreh.

Und dieses Gefühl spürt man auch beim Betrachten des Clips. Die Fans bekommen ehrlich verliebte Blicke der Sängerin in der malerischen Kulisse von Venedig. Ein Video, zu dem man nur gratulieren kann!

© Vanessa Mai/youtube
Richard Strobl
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...