Ella Endlich: Oscarreifes Video zu „Ein goldener Käfig“

Reife Leistung!

Ella Endlichs neues Video zur Single „Ein goldener Käfig“ fasziniert vor allem durch die herausragende schauspielerische Performance der Sängerin – aber auch der Song ist eine echte Power-Ballade.

Ella Endlich
Ella Endlich hat ein neues Video veröffentlicht.

Ella Endlichs Album „Träume auf Asphalt“ ist eine der modernsten, frischesten und tanzbarsten Schlager-Platten der letzten Jahre. Kaum eine andere Künstlerin versteht es momentan so gekonnt und ohrwurm-trächtig Pop mit Schlager zu verbinden. Das bewies die 32-Jährige bereits mit der ersten Single-Auskopplung „Adrenalin“, mit der sich die Sängerin für den ESC im vergangenen Jahr bewarb – leider ohne Erfolg.

Video zur neuen Single

Die neue Single von Ella Endlich aus dem Album „Träume auf Asphalt“ heißt „Ein goldener Käfig“ und ist eine Power-Ballade, die sofort unter die Haut geht. In dem Video zum Song steht Ella Endlich einfach nur vor einer Wand, auf der Straßen und Landschaften projiziert werden.

Doch die Sängerin liefert eine oscarreife Performance ab. Wie sie sich im Rhythmus der Musik und der Bilder bewegt, dabei immer wieder über intensive Blicke mit dem Zuschauer flirtet, das ist schon großes Kino. Inhaltlich geht es darum, der Liebe keine Grenzen zu setzen und den geliebten Menschen nicht als einen Gefangenen zu sehen. „Ich lieb’ dich / doch ich halt dich nicht“, heißt es in dem Song.

Ella Endlich und ihr neues Video zu „Ein goldener Käfig“ könnt Ihr Euch hier ansehen:

Ella Endlichs Video zu "Ein goldener Käfig".
©Youtube / ICH FIND SCHLAGER TOLL!
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...