Frischer Wind weht jetzt „Immer wieder sonntags“

TV-TIPP

Morgen ist es endlich wieder soweit: Der Saisonstart der Sommerstaffel „Immer wieder sonntags“ steht an. Wieder einmal leitet uns Moderator Stefan Mross durch den Sonntagvormittag. Die diesjährige Saison wartet dabei mit spannenden Neuerungen auf.

Immer wieder sonntags Stefan Mross ARD
Stefan Mross lädt zum Saisonstart von „Immer wieder sonntags“ ein.

Moderator und Sänger Stafan Mross verspricht ab morgen wieder jeden Sonntagvormittag gute Unterhaltung und Sommerfeeling mit „Immer wieder sonntags“. Fans der Sendung können sich darauf freuen, dass die Sendezeit von 90 auf 120 Minuten verlängert wurde. Auch diesmal sind neben bekannten Gesichtern der Schlager- und Volksmusik viele weitere Standup-Comedians und Newcomer zu sehen. In den neuen Folgen werden die Zuschauer dabei mit unterhaltsamen Innovationen belohnt.

Ein frischer Wind kommt auf

Trotz des langen Bestehens des Sendeformats sorgen neuen Elemente bei „Immer wieder sonntags“ auch immer wieder für frischen Wind. Da wäre zum einen die neue Talkecke, in der die hochkarätigen Gäste aus dem Nähkästchen plaudern und sich den Zuschauern von ihrer persönlichen Seite präsentieren. Kinder werden auch in dieser Saison wieder großgeschrieben. Es wird zum Beispiel ein Kinderchor auftreten, der traditionelle deutsche Volkslieder zum Besten geben wird. Zum anderen dürfen die kleinen Gäste in der Kategorie „rotes Mikrofon“ nicht mehr nur ihre gesanglichen Talente präsentieren.

Das Allround-Talent Stefan Mross

Weitere neue Kategorien des Formats sind das „Sonntagsexperiment“ und die „Musiklegenden“. In der erstgenannten Rubrik wird der Moderator gemeinsam mit einem „verrückten Professor“ ein Experiment vorbereiten, dessen Ausgang erst am Ende der Sendung aufgelöst wird. Die Zuschauer dürfen dabei Vorschläge zum möglichen Ergebnis liefern. Am Ende der Sendung wird ein Gewinner gekürt.
Bei den „Musiklegenden“ werden Kult-Stars, wie Costa Cordalis und Roberto Blanco, zusammen mit Stefan Mross ein Medley ihrer größten Hits singen.

Die beliebte „Sonntagsüberraschung“ wird um die Unterkategorie „Vermisst“ erweitert. Hier wird den Menschen die Möglichkeit geboten, ihre lang vermissten Bekannten, Freunde und Familienmitglieder wieder zu finden.

Diese Stars kommen zur Premiere

Zusätzlich zu den neuen Inhalten verspricht auch die Gästeliste gelungene Unterhaltung. Neben Jürgen Drews, Stefanie Hertel, den Südtiroler Spitzbuam, Andy Borg und Anita & Alexandra Hofmann wird auch Comedian Kaya Yanar dabei sein, wenn es wieder heißt: „Immer wieder sonntags“!
Für viele Zuschauer avancierte die Sendung zu einem regelrechten Sommerbrauch, der auch dieses Jahr für viel Spaß sorgen wird.

  • Also nicht verpassen: „Immer wieder sonntags“ morgen um 10:03 Uhr im Ersten.
Viktoria Vokrri
Lade weitere Inhalte ...