„Riverboat“ zurück aus der Sommerpause

Vanessa Mai mit dabei

Endlich ist das „Riverboat“ aus der Sommerpause zurück. Mit an Bord hat die MDR-Sendung wieder viele tolle Gäste. Diesmal ist Sängerin Vanessa Mai dabei. Wer die erste Folge nicht verpassen will, muss lange wach bleiben.

René Kindermann Kim Fisher Vanessa Mai
René Kindermann und Kim Fisher lassen die Leinen los: Heute starten neue Folgen der MDR-Sendung „Riverboat“.

Das „Riverboat“ lässt wieder die Leinen los! Frisch aus der Sommerpause zurück strahlt das MDR Fernsehen heute, am 2. September 2016, um 22:00 Uhr die erste Folge nach der Showpause aus. Mit dabei sind wieder viele tolle Gäste. Heute Abend können sich alle Vanessa Mai-Fans freuen. Denn die 24-jährige Durchstarterin sitzt auf der „Riverboat“-Couch.

„Riverboat“ am 2.9.: Die Gäste

Neben Vanessa Mai sind außerdem diese Promis zu Gast:

  • Alice und Ellen Kessler
  • Peter Sodann
  • Joe Bausch
  • Koko La Douce
  • Alexander Hold
  • Mario D. Richardt

Die Unterhaltungsshow wird von René Kindermann und Kim Fisher moderiert.

Künstlerin Vanessa Mai

Sie ist gerade mal 24 Jahre alt und schon der Durchstarter schlechthin: Vanessa Mai! Die Sängerin wurde im Frühjahr dieses Jahres mit dem „ECHO“ geehrt, im Herbst folgt ihre große Tour. Beruflich läuft es bestens für die junge Musikerin. Auch privat schwebt sie auf Wolke sieben: Mit Andreas Ferber ist sie seit sechs Monaten verlobt. Er ist nicht nur ihre große Liebe, sondern auch ihr Manager.

Heute Abend steht sie beim MDR Fernsehen vor der TV-Kamera. Doch wer die erste Sendung nach der Sommerpause nicht verpassen möchte, der muss lange wach bleiben. Denn das „Riverboat“ wird erst ab 22:00 Uhr im MDR ausgestrahlt. Die Unterhaltungsshow sendet bis kurz nach Mitternacht.

Stephanie Hirschvogl
Lade weitere Inhalte ...