Andrea Kiewel: Darum fällt der „ZDF-Fernsehgarten“ aus

Keine Sendung!

Der „ZDF-Fernsehgarten“ fällt am 06. August komplett aus. Das ZDF überträgt stattdessen die Leichtathletik-WM aus London. Eine Verschnaufpause gönnt sich Andrea Kiewel dennoch nicht.

Andrea Kiewel moderiert den „ZDF-Fernsehgarten“.
Andrea Kiewel moderiert den „ZDF-Fernsehgarten“.

Der „ZDF-Fernsehgarten“ gehört im Sommer zum Sonntag wie das lange Ausschlafen. Doch an diesem Wochenende müssen die Fans von Andrea Kiewel ganz tapfer sein. Denn der „ZDF-Fernsehgarten“ am 06. August fällt wegen der Leichtathletik-WM in London komplett aus. Bereits am vorigen Sonntag wurde die Sendung aufgrund der Frauen-Fußball-EM um mehrere Stunden auf 14 Uhr verschoben.

Leichtathletik verdrängt „ZDF-Fernsehgarten“

Für Andrea Kiewel bedeutet dies allerdings kein freies Wochenende. Stattdessen wird auf dem Mainzer Lerchenberg die Oktoberfest-Sendung im Voraus aufgezeichnet. Während bei „Kiwi“ also zünftig in Lederhosen und Dirndln getanzt und geschunkelt wird, können die TV-Zuschauer an diesem Sonntag stattdessen beim Weitsprung und Speerwerfen zugucken. Ausgestrahlt wird die Oktoberfest-Ausgabe leider erst pünktlich zur Eröffnung des Münchener Volksfestes am 24. September. Mit dabei sind dann die Schürzenjäger, Antonia aus Tirol, die Jungen Zillertaler, Dorfrocker, Melissa Naschenweng und die Fäaschtbänkler.

Am 13. August geht die „ZDF-Fernsehgarten“-Saison dann wie gewohnt weiter mit dem Thema „Typisch deutsch“. Als musikalische Gäste kommen voXXclub, Vanessa Mai, Isabel Varell und viele andere.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...