In Freunden in den Schweizer Alpen

TV-Tipp!

„Melodien der Berge“ führt heute ins Herz der Schweizer Alpen. Michael Harles trifft auf interessante Menschen, spannende Orte und stellt tolle Sehenswürdigkeiten vor. Diese Musiker sind mit dabei ...

Melodien der Berge
„Melodien der Berge“ ist eine beliebte Sendung. Musik und Natur machen das Konzept aus!

„Melodien der Berge“ ist seit 1999 eine der beliebtesten Fernsehsendungen im Fernsehen. Nicht nur die charmante Moderation von Michael Harles ist ein Grund für Zuschauer, immer wieder einzuschalten. Auch die idyllischen Städte, Landschaften und Gebirge liefern Anregungen für den nächsten Urlaub. Zum Konzept einer jeden guten Sendung gehören musikalische Höhepunkte und berühmte Songs dazu, „Melodien der Berge“ ist bekannt für seine namhaften Gäste.

In der heutigen Sendung fährt Michael Harles in die Schweizer Kantone rund um den Vierwaldstätter See, begutachtet echte Schmuckstücke an Oldtimern und die schönsten Plätze der Schweizer Zentralalpen. In Luzern steigt der Moderator auf einen Schaufelraddampfer und genießt die Natur vom Wasser aus, danach geht es in eine Luftseilbahn.

Fans von Die Amigos, Sigrid und Marina, Francine Jordi und Belsy & Florian sollten heute einschalten. Diese Stars reisen nämlich mit in das Herz der Schweiz. Was könnte besser passen, als die besten Hits der Volksmusik beim Anblick der Alpen? „Melodien der Berge“ vereint Musik mit Natur und beweist, dass es eine unschlagbare Kombination ist.

Interessant wird es auch in Sachen Wilhelm Tell, der Moderator Michael Harles führt seine Zuschauer auf die Spuren des Schweizer Heldens, zeigt den Ort des berühmten Rütlischwur der Eidgenossen und durchwandert die „Hohle Gasse“ bei Küssnacht. Die romantische Altstadt von Luzern lädt Michael Harles zu einem ausgedehnten Stadtbummel ein und die Märkte der Stadt zeigen sämtliche Produkte der Region. Zum „Drachenberg“ geht es hoch hinaus – mit der steilsten Zahnradbahn der Welt.

Einschalten: Heute, 16.08.2013, „Melodien der Berge“, um 20:15 Uhr im BR!

Auch interessant: NENA wird Oma! Lest hier den Artikel >>>

Madleen Schröder
Lade weitere Inhalte ...