Dschungelcamp Tag 6: Im Camp knistert's

Dschungel-Tagebuch

Auch an Tag 6 ging es im australischen Dschungel wieder heiß her. Es knistert heftig zwischen zwei Campbewohnern und bei der gefürchteten Dschungelprüfung holte das Team um Dauergast Larissa und Winfried zehn Sterne und sorgte damit für ein Festmahl.

Marco Angelini Gabby Dschungelcamp
Marco und Gabby sitzen am Lagerfeuer.

Je länger die Kandidaten im Camp sind, desto mehr passiert. Wer zickt sich an? Wer bandelt miteinander an? Es war wieder einiges los im australischen Dschungel und SchlagerPlanet hat für Euch genau hingeschaut.

Alle Infos zum Dschungelcamp 2014: Tag 5!

Liebe in der Luft?

Dass Marco Angelini die ehemalige Queensberry-Sängerin Gabby ganz nett findet, war ja noch nie ein Geheimnis. Jetzt sind sie sich am Lagerfeuer etwas näherer gekommen. Bei der gemeinsamen Nachtwache knisterte es nicht nur im Feuer. Gemeinsam machten sie es sich auf einer Pritsche gemütlich. Gabby strich Marco über seine Mütze und forderte ihn auf, etwas zu erzählen. Marco sagte: „Ich komme mir vor, wir beim Flaschendrehen in der Volksschule.“ Daraufhin Gabby: „Beim Flaschendrehen bei Popstars mussten sich die Mädchen erst mal untereinander knutschen.“ Da hörte Marco sicherlich gerne hin. Beide fühlen sich sichtlich wohl und das gab auch ihre Konversation wieder. „Du bist mir eine große Hilfe hier. Mit dir kann man gut quatschen und mit dir gibt es kein Zickenkrieg.“, sagte Gabby. Und auch Marco stimmt zu „Ja, wir sind best friends.“ Nach einer zärtlichen Verabschiedung schliefen jedoch beide auf getrennten Pritschen. Ob zwischen den Turteltäubchen mehr geht? Wir bleiben natürlich dran.

Marco Angelini Gabby Dschungelcamp
Marco und Gabby liegen zusammen auf der Pritsche und kommen sich näher.
©RTL

Marco Angelini Gabby Dschungelcamp
Geht da was? Marco und Gabby kommen sich näher.
©RTL

Die sechste Dschungelprüfung: „Schwere Zeiten“

Wieder einmal wurde Larissa von den Zuschauern in die Dschungelprüfung gewählt. Diesmal stand ihr Winfried zur Seite. Bei den lustigen und ironischen Moderatoren Sonja und Daniel angekommen, ging es für beide jeweils in eine Sanduhr, die so lange befüllt wurde, bis beide bis zum Hals im Sand steckten. Insgesamt fünf lebendige Ladungen mussten Larissa und Winfried über sich ergehen lassen.

Dschungelcamp Prüfung Winfried Larissa
Die Dschungelprüfung „Schwere Zeiten“.
©RTL/Stefan Menne
  • Ladung 1: 5.000 Kakerlaken

„Oh Gott! Darf ich die Augen zu machen?“ brüllte Larissa. Die Antwort von Winfried folgte prompt: „Mund zu!“ – Bilanz nach einer Minute: zwei Sterne

  • Ladung 2: vier Kilo Mehlwürmer – Bilanz nach der zweiten Minute: zwei Sterne

  • Ladung 3: grüne Ameisen

„Ooooh, die stechen“, kreischte Larissa. „Mund zu“, entgegnete Winfried wieder und Larissa kämpfte. – Bilanz nach der dritten Minute: weitere zwei Sterne

  • Ladung 4: 3.000 Grillen

Larissa winselte lauter, während Winfried sich die Zeit mit Summen vertrieb. „Noch 30 Sekunden, dann bricht die letzte Minute an“, erklärte Daniel und Sonja rief: „Ihr habt schon acht Sterne.“ – Bilanz nach der 4. Minute: zwei Sterne.

  • Ladung 5: 125 Soldatenkrabben

Dschungelcamp Larissa Prüfung
Larissa in der Sanduhr.
©RTL/Stefan Menne

Bei Anbruch der fünften und somit letzten Minute kamen Krabben in der Sanduhr hinzu. Larissa winselte weiter und Winfried summte und lachte nun im Wechsel. Dann war es geschafft. – Billanz der letzten Minute: zwei Sterne.

Somit hatte es die Beiden zum ersten Mal in dieser Staffel des Dschungelcamps geschafft, alle zehn möglichen Sterne zu erspielen. Larissa hüpfte vor Freude herum und tanzte mit Winfried im Kreis. „Es hat so wehgetan. Jetzt seht ihr mal wie mutig ich bin!“, sagte Larissa stolz. Auch Winfried war zufrieden: „Sie hat mich reingelegt. Sie hat so getan als ob sie nix könnte. Das soll ihr erst mal einer nachmachen!“

Dschungelcamp Prüfung Winfried Larissa
Fröhlich tanzen Winfried und Larissa im Kreis.
©RTL/Stefan Menne

Zurück im Camp logen beide ihre Mitcamper ordentlich rein. „Keinen Stern. Es lag dieses Mal nicht an Larissa, ich war schuld“, so Winfried. Doch Larissa hielt es nicht länger aus und verkündete die frohe Botschaft.

Leckeres 10-Sterne-Abendessen

Zum Abendessen gab es dann verdienterweise etwas Leckeres: Wallaby-Stakes, bunte Karotten, Süßkartoffeln, Schalotten und Liebesäpfel. Die Campbewohner ließen es sich schmecken.

Eine gegen alle

Obwohl die aufgedrehte Larissa in der Dschungelprüfung alle Sterne mit ins Camp nehmen konnte, hat sie es trotzdem nicht gerade leicht mit ihren Mitstreitern – sie wird immer mehr zu einer kleinen Außenseiterin. In der Nacht gab es mal wieder einen Zwischenfall mit der überdrehten Österreicherin. Sie wollte zusammen mit Gabby auf die Toilette, doch dann hätte Gabby ein Tier gesehen und wollte aus Angst nicht mehr weiter. Mit einem Hechtsprung hätte Larissa dann die Taschenlampe genommen, wäre auf den Boden gefallen und die Lampe ging aus. Diese Story erzählte Mola, der in der Nachtwache alles mitangesehen hatte, fünf Mal im Camp. Dies ließ Larissa nicht auf sich sitzen und wehrte sich: „Und dann wundert ihre euch, wenn die Leute anrufen und mich in die Prüfungen schicken, wenn du so eine Scheiße da erzählt. Hast du keine anderen Storys zu erzählen? Irgendwas aus deinem eigenen Leben? Vielleicht kommt da irgendwo eine Geschichte raus? Ich bin ein paar Jahre jünger, aber habe viel mehr Storys. Aber wahre Story, keine erfundenen… Ihr legt ja den Fokus auf mich und das ist das Problem!“

Nur einer hält noch zu Larissa und baut sie auf – die treue Seele Jochen.

Dschungelcamp Larissa Jochen
Jochen und Larissa liegen zusammen auf der Hängematte.
©RTL

Als Larissa traurig auf ihrer Hängematte saß, gesellte sich Jochen zu ihr und versuchte sie aufzubauen: „Du darfst nicht aufgeben. Ich habe halt so das Gefühl, dass du dich schon so ein bisschen aufgegeben hast“, sagte Jochen weiter. Larissa erwiderte: „Ich hab‘ keine Lust mehr! Jetzt wo der Wendler weg ist, habe ich nichts mehr zum Lachen.“ Jochen daraufhin: „Über den Micha mache ich mir jetzt keine Gedanken mehr – denn der ist ja jetzt raus.“

Obwohl Michael Wendler schon ausgezogen ist, war er doch immer wieder ein reges Gesprächsthema im Camp.

So war der Auszug vom Wendler.

Was heute Abend im Dschungelcamp passiert, wie es mit dem eventuellen Liebespärchen Marco und Gabby weitergeht und was genau die nächste Dschungelprüfung sein wird, das erfahrt Ihr natürlich hier auf SchlagerPlanet.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de

Nina Farr
Lade weitere Inhalte ...