Schlager in Schale: Top 10 schönsten Bühnenoutfits der Stars

Unvergleichliche Looks

Mit ihren individuellen Outfits haben es die Schlagerstars schon immer verstanden sich zu präsentieren. Durch ihren Stil und ihre Klamotten vermitteln sie ihren Fans, wer sie sind. Seht hier die zehn unvergesslichsten Bühnenoutfits!

Bild wird geladen
Schlagerstars Bühnenoutfits
Das sind die unvergesslichsten Outfits der Schlagerstars.

Unsere Schlagerstars drücken nicht nur durch Musik ihre individuellen und einzigartigen Persönlichkeiten aus, auch optisch wissen sie sich in Szene zu setzen. Damit überraschen sie entweder ihre Fans immer wieder neu oder bleiben ihrer Linie und ihrem Image treu. Hier präsentieren wir Euch unsere Top 10!

Platz 10: Heino

Seinen Durchbruch hatte Heino als Schlagersänger und schon damals blieb er den Menschen nicht nur wegen seiner Stimme im Gedächtnis. Dass der Wiedererkennungswert ein wichtiger Punkt auf dem Weg zur Berühmtheit ist, wird an dem Bariton-Sänger deutlich. Schon früh prägte er sein Markenzeichen: wasserstoffblonde Haare und eine dunkle Brille. Mittlerweile ist er vom Schlagersänger zum Rocker geworden und seine Kleidung spiegelt das auch wider. Dieses Outfit von seinem Auftritt bei dem „Sommernachtstraum“ München 2013 ist deswegen ein unvergessliches, weil es den altbewährten und den neuen Heino in perfekter Symbiose zeigt.

 

Heino Bühnenoutfit München
Heino beim „Sommernachtstraum“ in München.
©SchlagerPlanet/Jennifer Withelm

 

Alles zu Heinos Styling findet ihr hier!

Platz 9: Wolfang Petry

Der Künstler hat sich äußerlich und musikalisch komplett gewandelt. Dennoch wird er allen als „Wolle“ Petry mit dem Schnauzbart, den langen verstrubbelten Haaren und dem Arm voller Freundschaftsbänder in Erinnerung bleiben. Seine Fans hatten ihm diese Bänder geflochten und er trug sie bis zu einem Konzert im Jahr 2002 in Ludwigshafen. Damals verkündete der Schlagersänger, dass er seine Freundschaftsbänder zugunsten der Fluthilfe Aktion „Ich helfe dir“ versteigern wird. Der unvergessliche Stil von Wolfgang Petry schafft es bei unserem Ranking auf die 9!

 

Wolfgang Petry Bühnenoutfit Freundschaftsbänder
Seine Fans hat er mit seinem natürlichen und bodenständigen Auftreten begeistert.
©Sony Music

 

Platz 8: Hansi Hinterseer

Eine blonde verwegene Mähne und ein blitzendes Lächeln. Das sind die beiden Merkmale, die Hansi Hinterseer wahrlich unverkennbar machen. Neben seinen hellen Leinenhemden und Sakkos sticht ein Bühnenoutfit besonders hervor. Ein weißes schlichtes Hemd, ein Trachtengürtel und eine lange schwarze Hose und schon bleibt einem der Volksmusiker für immer im Gedächtnis. Dass dies ein ganz besonderes Outfit für den Künstler ist, sieht man auch an seiner Wachsfigur bei Madame Tussauds in Wien. Sein wächserner Doppelgänger ist in denselben Klamotten für immer festgehalten worden.

 

Hansi Hinterseer Bühnenoutfit Volksmusik
Hansi Hinterseer bei seinem 20-jährigen Bühnenjubiläum.
©SchlagerPlanet/Stefanie Rigling

 

Platz 7: Dieter Thomas Kuhn

Die „singende Föhnwelle“ ist wohl einer der funkelndsten Schlagerstars aller Zeiten. Mit seinen Glitzeranzügen konnte bisher niemand mithalten. Selbst Thomas Gottschalk hat es nicht geschafft Dieter Thomas Kuhn vom Glitzer-Anzug-Thron zu stoßen. Seine Outfits machten ihn zu einer Ikone der Schlagergeschichte und passen dabei perfekt zum Erfolgsmotto seiner Musik: das Covern von 70er Jahre Schlagern!

 

Dieter Thomas Kuhn Bühnenoutfit
Dieter Thomas Kuhn feierte auch seinen Geburtstag in schillernden Outfits.
©Ralph Horbacheck/SK

 

Platz 6: Guildo Horn

Guildo hat nicht nur uns lieb, sondern offensichtlich auch exzentrische Anzüge und Outfits. Im Jahr 1998 trat er für den „Eurovision Song Contest“ mit seinem Song „Guildo hat euch lieb!“ an und holte für Deutschland den siebten Platz. Seine Outfits sind bis heute immer qietschbunt, in Komplementärfarben gehalten oder mit ausgefallenen Mustern versehen. Man könnte eine eigene Liste nur mit Guildo Horns unvergesslichsten Outfits füllen, daher ist unsere Auswahl ein Beispiel für alle seine optischen Hingucker. Diesen Anzug mit Weihnachts-Teddybär-Muster trug er im Dezember 2001 zum „Internationalen Schlagerpreis“.

 

Guildo Horn Bühnenoutfit internationaler Schlagerpreis
Guildo Horn bei dem „internationalen Schlagerpreis“ im Dezember 2001.
©Schneider-Press/Prerovsky

 

Die bisherigen Stars glänzten mit ihren Bühnenoutfits im Sinne der Beständigkeit und der sich daraus entwickelten Markenzeichen der Künstler. In unserer Top 5 wimmelt es dagegen nur so von überraschenden Momenten, neuen Showeinlagen und sich immer wieder neu erfindenden Schlagerstars und ihren Bühnenoutfits.

Platz 5: Florian Silbereisen

Beim „Fest der Feste“ 2014 sorgte Florian Silbereisen für ein unverwechselbares Bühnenoutfit. Dieser Look überzeugte nicht unbedingt dadurch, dass er dem Moderator und Schlagersänger so gut stand, sondern, dass er ihn nicht sonderlich lange trug. In der Show performte die Schlagergröße mit voXXclub und schmiss sich für den Auftritt in die typische Tracht der Volks-Band. Im Laufe des Auftritts rissen sich alle im Einklang das Oberteil vom Körper und zeigten den Zuschauer viele Muskeln, Tattoos und einen oberkörperfreien Florian Silbereisen in Lederhosen. Unseren Platz 5!

 

Fest der Feste Florian Silbereisen
Florian Silbereisen zeigt sich beim „Fest der Feste“ 2014 freizügig.
©SchlagerPlanet/Madleen Schröder

 

Platz 4: Beatrice Egli

Pink, pink und nochmals pink! Das scheint das bisherige Motto von Beatrice Egli zu sein. Auch wenn die sympathische Schweizerin immer mal wieder in gedeckteren Farben zu erspähen ist, führt sie ihr Modeweg doch immer wieder zu der fröhlichen Farbe zurück. Obwohl dies bereits ein Markenzeichen der Sängerin und Moderatorin ist, hat sie es mit einem ganz besonderen Outfit auf Platz vier unseres Rankings geschafft. Als rosa Wattebausch war sie bei ihren Auftritten im Jahr 2014 zu sehen und verzauberte ihre Fans mit ihrer lockerflockigen Art.

 

Beatrice Egli Bühnenoutfit München
Beatrice Egli strahlt 2014 in ihrem pinken Pompom auf der Bühne.
©SchlagerPlanet/Samira Schütz

 

Platz 3: Andrea Berg

Andrea Berg ist eine Frau, die viele Gegensätze in sich vereint. Mal ist sie in rockigen Lederhosen und Korsagen auf der Bühne unterwegs, mal raubt sie ihren Fans mit schillernden Märchenkleidern den Atem. Egal, was die Schlagersängerin an hat, sie beeindruckt ihre Zuschauer mit ihren Talenten. Denn nicht nur, dass sie in ihrem Alter diese knappen und engen Kleider tragen kann, sie designt ihre Kleider auch aktiv mit. Bei ihrer „Atlantis“ Tour 2014 verzauberte sie in diesem kurzen, knappen und funkelnden Kleid, das an märchenhafte Unterwasserwelten erinnert.

 

Andrea Berg Atlantis 2014 Bühnenoutfit
Andrea Berg verzaubert bei ihrem „Atlantis“-Konzert 2014 mit diesem funkelnden Kleid.
©Thomas Bittera

 

Platz 2: Andreas Gabalier

Bei Tag singt er den Massen seine Ohrwürmer zu, bei Nacht rettet er holde Dirndl-Jungfern aus den Fängen der Alpenmonster. Mit seinem Album „Mountain Man“ macht sich der VolksRock’n’Roller zum Superman der Volksmusik. Obwohl er damit bei manchen Fans auf Ablehnung stieß, ist sein Superheldenanzug doch einzigartig und wird den Leuten noch lange im Gedächtnis bleiben. Statt der typischen Unterhose über der Strumpfhose, trägt der Superheld seine obligatorische Lederhose und lässt sein Cape im Wind wehen. Mit diesem Look fliegt Andreas Gabalier direkt auf Platz zwei unserer unvergesslichsten Bühnenoutfits.

 

Andreas Gabalier Bühnenoutfit Mountain Man
Andreas Gabalier gibt mit seinem „Mountain Man“-Outfit den neuen Superman.
©Michael Mey

 

Platz 1: Helene Fischer

Ob sie nun die unangefochtene Schlagerqueen ist oder nicht, mit ihren Outfits überzeugt Helene Fischer Menschen aller Musikrichtungen. Nicht nur, dass sie modern gestylt und in topform ist, sie sorgt auch immer wieder für unvergessliche Momente auf der Bühne. So auch mit unserem Platz eins der unvergesslichsten Bühnenoutfits. Beim „Fest der Besten“ 2014 trat sie in diesem engen und funkelnden Glitzerbody auf die Bühne. Damit bringt sie internationalen Glamour in die Schlagerwelt und erinnert an einen Mix aus Lady Gaga und Britney Spears in ihren roten Ganzkörperanzügen.

 

Helene Fischer Bühnenoutfit Fest der Feste
Helene Fischer erinnert beim „Fest der Feste“ 2014 an eine Mischung aus Lady Gaga und Britney Spears.
©Schneider-Press/John Farr

 

Viktoria Vokrri
Lade weitere Inhalte ...