49.507 Minuten „ZDF-Fernsehgarten“

„ZDF-Fernsehgarten“ im Guinness Buch der Rekorde

Rekord!

Gestern feierte der „ZDF-Fernsehgarten“ jede Menge Rekorde. Auch Kiwi und ihr Team bekamen eine Auszeichnung – für eine ganz außergewöhnliche Leistung.

Andrea Kiewel Fernsehgarten Rekord
Andrea Kiewel freute sich gestern riesig über die Rekord-Auszeichnung.

Höher, schneller, weiter, das war gestern das Motto im „ZDF-Fernsehgarten“. Andrea Kiewel präsentierte aus Mainz die „Rekord-und-wir-sind-Achtelfinale“-Show in der es neben der Fußball-WM um jede Menge neue Guinness Weltrekorde ging. Und der „Fernsehgarten“ ließ sich nicht lumpen und sahnte gleich selbst einen Eintrag im Buch der Weltrekorde ab. Für 49.507 Sendeminuten seit 1986 wurde die Sendung als am längsten laufende Außensendung ausgezeichnet.

Moderatorin Andrea Kiewel konnte es kaum fassen - das wären ja 34 Tage am Stück, über diese Zahl war sie selbst ganz überrascht. Zum ersten Mal fehlten Kiwi die Worte - wenn auch nur für einen ganz kurzen Moment. Neben Kiwi und ihrem Team schafften außerdem zwei der vier eingeladenen Wettkandidaten ihren Eintrag ins Guinnes Buch der Rekorde. Guido Reiter sprang mit einem Seitwärtssalto über einen Parcours aus Menschen und zog ihnen dabei die T-Shirts aus und Koah Huynh zerschlug innerhalb von einer Minute ganze acht Bretter mit seinen Füßen während er einen Rückwärtssalto machte.

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...