„Weihnachten im Schuhkarton“ mit prominenter Unterstützung

Schlagerstars helfen mit

In weniger als zwei Monaten steht Weihnachten vor der Tür. Zahlreiche Schlagerstars nutzen die besinnliche Zeit, um sich für den guten Zweck zu engagieren und ein Stück von ihrem Glück zu teilen.

Bild wird geladen
Weihnachten im Schuhkarton
Stefanie Hertel ist einer der prominenten Unterstützer von „Weihnachten im Schuhkarton“.

Weihnachten ist in vielen Familien in jedem Jahr ein großes Fest. Besonders die Kleinen sind wahnsinnig aufgeregt und gespannt auf ihre Geschenke und das gemeinsame Essen mit der Familie. Doch nicht jedem ist ein solch prächtiges Fest im Familienkreis vergönnt, sei es nun aus finanziellen Gründen, oder weil die Familie vielleicht einfach nicht dabei sein kann. Damit jedes Kind ein glückliches Weihnachten feiern kann, wurde die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ins Leben gerufen.

Prominente packen Päckchen

Bereits zum 20. Mal schenken sich in diesem Jahr Menschen gegenseitig ein klein wenig Freude. Wie der Name schon sagt, sollen in einem selbst gestalteten Schuhkarton kleine Geschenke gemacht werden, die sinnvoll sein können, oder einfach nur viel Freude bereiten. Diese Schuhkartons werden per Post hauptsächlich an osteuropäische Länder wie Bulgarien, Polen, die Republik Moldau oder die Slowakei von örtlichen Kirchengemeinden verteilt.

Auch von prominenten Paten wird das Projekt jedes Jahr unterstützt. An 20 Tagen packen 20 Promis ein Päckchen zusammen. Auf der offiziellen Internetseite der Aktion werden diese im Vorfeld nicht verraten, können jedoch an ihrem „Päckchen-Pack-Tag“ entdeckt werden. Bisher sind unter anderem Stefanie Hertel, Hansi Hinterseer, Andy Borg und André Rieu als Paten bekannt.

Stefanie Rigling
stefanie-rigling
Lade weitere Inhalte ...